Intel stellt Pentium 4 Extreme Edition mit 3.20 GHz ein

Veröffentlicht am: von
[url=http://www.intel.com]Intel[/url] wird ab dem 19. November 2004 keine Bestellungen mehr für den Intel Pentium 4 Extreme Edition 3.20 GHz mPGA478 mehr entgegen nehmen. Ab dem 18. Februar bzw. dem 29. Juli 2005 wird dann auch die Auslieferung des Boxed bzw. Tray Modells eingestellt. Intel sieht den Markt für seine Extreme Editions in den höheren Taktsphären, wird den Sockel 478 aber auch [url=http://www.hardwareluxx.de/story.php?id=785]in Zukunft mit neuen Prozessoren versorgen[/url]. Der Intel Pentium 4 Extreme Edition 3.20 GHz wurde gegen Ende des letzten Jahres eingeführt und basierte auf dem Gallatin Kern mit 2 MB L3 Cache. Er sollte die AMD Konkurrenz, namendlich der AMD Athlon 64 FX-51, bis zum Erscheinen das Prescott Kerns in Schach halten.