AMD plant FX-8370 mit 4,1 GHz

Veröffentlicht am: von

AMD Logo 2013Der Chipentwickler AMD wird laut aktuellen Informationen mit dem FX-8370 ein neues Topmodell in sein Portfolio aufnehmen. Der Prozessor soll mit einem Basistakt von 4,1 GHz an den Start gehen und damit das schnellste Modell mit einer TDP von 125 Watt bilden. Noch schneller ist nur noch der FX-9590, der allerdings mit einer TDP von 220 Watt arbeitet. Die CPU wird natürlich mit der aktuellen Piledriver-Architektur arbeiten und dabei auf vier Module zurückgreifen können. Somit kann der Nutzer auf acht Rechenkerne setzen und diese sollen im Turbo-Modus bis zu 4,3 GHz erreichen können. Der L2- sowie L3-Cache soll bei diesem Modell 8 MB groß ausfallen.

Neben dem neuen Spitzenmodel FX-8370 soll AMD mit dem FX-8370E aber noch einen weiteren Ableger planen. Dieser soll wie auch der große Bruder mit den identischen Taktfrequenzen an den Start gehen, jedoch nur eine TDP von 95 Watt besitzen. Ob AMD tatsächlich den hohen Takt auch bei einer niedrigeren TDP erreichen wird, muss sich aber erst noch zeigen. Darüber hinaus soll der FX-8370E auch nur für dem OEM-Markt bestimmt sein.

Die beiden neuen CPUs werden laut aktuellen Informationen am 1. September in den Regalen der Händler zu finden sein. Ein Preis ist hingegen noch nicht bekannt.