Erste Benchmarks einer Bulldozer-CPU am Wochenende?

Veröffentlicht am: von

AMDVor einigen Tagen hatten wir berichtet, dass die vermeintlichen Benchmark-Ergebnisse eines Bulldozer-Samples von AMD gefälscht wurden. Nun hat sich der gleiche Nutzer wieder zu Wort gemeldet und für das Wochenende die realen Ergebnisse angekündigt. So wurden nach ersten Informationen rund 20 Benchmarks mit einer FX-CPU von AMD erstellt. Der Prozessor, in Form des FX-8150, soll dabei gegen einen AMD Phenom II X6 mit der identischen Taktrate von 3,3 GHz antreten. Bei beiden CPUs wird der Turbo-Modus aktiviert sein. Wie weit dieser je nach Auslastung der einzelnen Rechenkerne die Taktraten des Engineering Samples aber oben schraubt, ist nicht bekannt

Da von diesem Nutzer, wie bereits erwähnt, schon gefälschte Benchmarks veröffentlicht wurden, sind die kommenden Ergebnisse auch eher mit Vorsicht zu genießen. Noch ist das NDA für die Bulldozer-Prozessoren nicht gefallen und dadurch sind sämtliche Ergebnisse nur als reine Spekulation anzusehen. Da es sich außerdem um ein Engineering Sample handelt, wird der Prozessor wahrscheinlich noch auf das fehlerhafte B1-Stepping setzen, welches auch den Grund für die Verspätung der Plattform sein soll. Dadurch sind die Ergebnisse, falls diese der Wirklichkeit entsprechen, sowieso nicht als "endgültig" zu betrachten, sondern werden nur einen ersten Anhaltspunkt bieten.

Weiterführende Links: