Silvermont soll Intels neue Atom-Baureihe werden

Veröffentlicht am: von

intel3Wie die Kollegen von Cnet.com melden, haben bei Intel bereits die Arbeiten an einer neuen Atom-Generation mit der Bezeichnung "Silvermont" begonnen. Diese Chips sollen auf die neue Transistor-Generation aufbauen, welche das Unternehmen erste vor wenigen Tagen vorgestellt hatte (wir berichteten). Die verbesserten 3D-Tri-Gate-Transistoren sollen laut eigener Aussage sparsamer und auch schneller arbeiten als die bisher genutzten Bauteile. Vor allem einen sparsamen Betrieb möchte Intel mit der Atom-Serie erreichen und deshalb ist dieser Schritt wohl auch als sehr realistisch zu betrachten. Neben der Entwicklung einer komplett neuen Architektur für die Atom-Reihe soll aber auch das Fertigungsverfahren verfeinert werden und auf 22 Nanometer schrumpfen.

Die Silvermonte-Atom-Serie soll laut einer nicht veröffentlichten Roadmap 2013 auf den Markt kommen. Das Einsatzgebiet dieser Technik soll vor allem im Bereich der Tablets und auch Smartphones liegen. In diesem Bereich konnte Intel gegenüber seinen Kontrahenten noch nicht richtig erfolgreich agieren, da der Energiebedarf der Atom-Chips bisher einfach noch zu hoch ausfällt.

Weiterführende Links: