Videovergleich von AMDs Llano mit Intels Sandy Bridge

Veröffentlicht am: von

AMDMit Llano entwickelt AMD eine APU für das Mainstream-Segment. Der 32-nm-Prozessor verfügt über eine  integrierte DirectX-11-Grafik und steht in Konkurrenz zu Intels aktuellen Sandy Bridge-Prozessoren. 

Bei Youtube ist jetzt ein AMD-Präsentationsvideo aufgetaucht, dass beide Prozessoren im Vergleich demonstriert. Für Intel steigt ein Core i7 2630QM in den Ring, eine Notebook-CPU mit vier Kernen und 2 GHz Takt. AMD stellt ihm einen A8-3510MX gegenüber, einen mobilen Quad-Core mit unbekannter Taktfrequenz. Diese APU verfügt über eine integrierte Radeon HD 6620M, Chipsatz ist ein AMD A70M. 

Das Video zeigt beide Prozessoren in verschiedenen Anwendungen. Wie bei Präsentationsmaterial zu erwarten, kann AMDs APU über Intels Sandy Bridge triumphieren - sowohl mit höherer Leistung als auch mit niedrigerem Verbrauch. Aussagekräftiger als der eigentliche Vergleich ist die Information über die Produktbezeichnung des Llano-Modells. Damit scheinen sich die Gerüchte zu bestätigen, dass AMD ein neues Namensschema einführen und sich von bisherigen Produktbezeichnungen verabschieden wird (wir berichteten).

Weiterführende Links: