Gerücht: Intel plant neue Atom-CPUs für das nächste Quartal

Veröffentlicht am: von

intel3Nachdem AMD mit der "Braozos"-Plattform ein neues Konkurrenzprodukt zu Intels Atom-Prozessoren ausliefert, ist nun bei den Kollegen von VR-Zone ein Teil einer Roadmap von Intel zur kommenden Atom-Entwicklung aufgetaucht. Diese zeigt, dass der Chiphersteller bereits für das nächste Quartal vier neue Mainboards im Mini-ITX-Format auf Basis von Intels Atom-Technologie veröffentlichen soll. Die Bezeichnungen "D6xxHN, D7xxDC, D7xxMT und D7xxMU" sollen dabei für die einzelnen Modelle der Mainboards stehen. Die Platinen unterstützen laut der Roadmap allesamt DDR3-Speicher. Die Atom-Prozessoren aus der neuen D600-Serie sollen wohl Single-Core-CPUs darstellen und die D700-Serie soll angeblich eine Dual-Core-Recheneinheit präsentieren. Ob diese Informationen wirklich der Realität entsprechen und diese Modelle den Weg in den Handel finden werden, ist aktuell leider noch unklar. Für eine Ankündigung und Präsentation wird aktuell das IDF Bejing gehandelt, welches am 12. Und 13. April 2011 stattfinden wird.

intel_roadmap_atom_5465
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links: