1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Prozessoren
  8. >
  9. AMD senkt Prozessorpreise

AMD senkt Prozessorpreise

Veröffentlicht am: von

amdDer Chiphersteller AMD hat viele Preise seiner Prozessoren gesenkt. Die drei verfügbaren Phenom II X2 550, 550 BE und 555 BE werden nun einen gemeinsamen Preis in Höhe von 87 US-Dollar haben. Vor der Preissenkung lag der Preis bei 93, beziehungsweise 107 US-Dollar für den 555 BE. Bei den Phenom II X4 mit vier Kernen wird es auch Preissenkungen geben. Das Flaggschiff 965 BE wird von 185 auf 159 US-Dollar fallen. Der Prozessor 955 BE wird um 26 auf 139 US-Dollar sinken. Die Modelle 945 und 925 werden nun für 139 US-Dollar den Besitzer wechseln. Bei dieser Preispolitik kann davon ausgegangen werden, dass AMD wohl in Zukunft die Preise für Prozessoren nur noch bis zu einem festen Punkt senken wird. Wahrscheinlich haben deshalb gleich sechs Modelle nur zwei verschiedene Einheitspreise.

Für den Phenom II X6 1055T und den 1090T Black Edition hat die Preissenkung keine große Auswirkung. Diese beiden Prozessorpreise werden lediglich um 4 respektive 10 US-Dollar auf 195 beziehungsweise 285 US-Dollar gesenkt. Bei den Athlon II Prozessoren gibt es nur wenige Änderungen, jedoch gibt es hier den größten Preissprung. Der Athlon II X4 640 ist im Preis um 19 Prozent von 122 auf 99 US-Dollar gefallen. Damit hat AMD für den neuen Athlon II X4 645 Platz geschaffen. Des Weiteren wird der Athlon X3 445 von 87 auf 76 US-Dollar und der Athlon X2 260 von 76 auf 67 US-Dollar gesenkt. Die weiteren Preisänderungen aus der Athlon-Familie betragen nur ein bis zwei US-Dollar. Teurer hingegen wird der stromsparende Phenom II X4 905e. Dieses Modell steigt von 165 auf 169 US-Dollar an.  Eine detaillierte Übersicht mit den aktualisierten Prozessorpreisen ohne Steuern gibt es bei AMD.

 

Weiterführende Links: