AMD Fusion: Llano-Samples werden bereits verschickt, Ontario-Samples existent

Veröffentlicht am: von

amd_2009Als AMD am vergangenen Donnerstag seine Geschäftszahlen für das erste Quartal 2010 vorlegte, äußerte sich das Unternehmen auch kurz zu den kommenden „Fusion-Chips“ mit den Codenamen Llano und Ontario. Sie sollen CPU und GPU auf einem Die vereinen und im 32-nm-Verfahren hergestellt werden. Von beiden Varianten soll es laut AMD bereits Samples geben. Wie xbitlabs.com berichtet, werden Prototypen von Llano schon an ausgewählte Kunden ausgeliefert. Die Massenfertigung der Fusion-Chips, die AMD auch Accelerated Processing Units (APU) nennt, soll Ende 2010 beginnen und zumindest die Llano-CPUs seien auf bestem Wege für eine Markteinführung Anfang 2011.

Llano basiert auf vier CPU-Kernen der aktuellen K10.5-Architektur, die jedoch auf 32 nm verkleinert wurde. Dazu gesellt sich eine GPU der DirectX-11-Generation. In den kommenden Plattformen Sabine (Notebook) und Lynx (Desktop) soll Llano eingesetzt werden. Auf der diesjährigen ISSCC gab AMD konkrete Details zu Llano bekannt, wie hier zu lesen ist.

amd_notebook_roadmap_2009_s
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die Ontario-APU soll hingegen zwei CPU-Kerne der völlig neuen Bobcat-Architektur enthalten und ebenfalls auf eine DirectX-11-GPU zurückgreifen können. Als Teil der Brazos-Plattform soll der Fusion-Prozessor Ontario vor allem für sogenannte Ultrathin-Notebooks und Netbooks gedacht sein, allerdings wären auch andere Formfaktoren mit besonderen Ansprüchen an die Leistungsaufnahme denkbar wie zum Beispiel Tablet-PCs/Pads. Ein Bobcat-Core soll laut AMD 90 Prozent der aktuellen Mainstream-Leistung bieten und dabei weniger als die Hälfte der entsprechenden Die-Fläche benötigen. Weiterhin soll sein Design eine Leistungsaufnahme von weniger als einem Watt ermöglichen.

Nachdem bereits ein Sample von Intels "Sandy Bridge" den Weg in die Öffentlichkeit über ein Forum erlangte, bleibt abzuwarten ob auch bald Bilder und Screenshots eines Llano-Samples von AMD im Netz zu sehen sind. 

Weiterführende Links: