> > > > Dell: BIOS-Update soll Defekt bei NVIDIA-Mobile-GPUs verhindern

Dell: BIOS-Update soll Defekt bei NVIDIA-Mobile-GPUs verhindern

Veröffentlicht am: von
Wie bereits berichtet, plagen NVIDIAs mobile Grafiklösungen der letzten Generation Qualitätsprobleme, die zu einer deutlich höheren Ausfallrate geführt haben. Aufgrund dieses Problems gab NVIDIA eine Gewinnwarnung aus und legte 150 bis 200 Millionen US-Dollar auf die Seite, um eine etwaige Rückrufaktion zu finanzieren. Über eine solche Aktion ist bis jetzt nichts bekannt. Das Problem ist auf eine falsch gewählte Materialpaarung zurückzuführen. Aufgrund dieser können bei starken Temperaturunterschieden Defekte auftreten. Laut Dell bestehen die Symptome aus mehreren angezeigten Bildern, zufälligen Schriftzeichen oder Linien auf dem Display sowie einer fehlerhaften Videowiedergabe. Um das Problem zu umgehen, hat Dell nun ein BIOS-Update für einige Laptops veröffentlicht, welches das Lüfterprofil anpasst und damit Temperaturschwankungen reguliert.Auf diese Weise soll einem Ausfall entgegengewirkt werden, Nutzern, die bereits entsprechende Symptome hatten, hilft allerdings nur ein Austausch der Komponente. Alle neuen Notebooks werden ab sofort mit dem neuen BIOS ausgeliefert. In der Quelle finden sich die Downloadlinks für die jeweiligen Modelle.





Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: