> > > > ASUS W7J - Schlankes und leichtes Notebook für den mobilen Anwender

ASUS W7J - Schlankes und leichtes Notebook für den mobilen Anwender

Veröffentlicht am: von
Mit dem W7J stellt [url=http://www.asuscom.de]ASUS[/url] heute ein neues, ultra-portables Notebook mit 13,3 Zoll Display vor. Das Herzstück des W7J bilden der leistungsstarke Intel Core Duo T2400 Prozessor, die NVIDIA GeForce Go 7400 Grafikkarte sowie 1 GB Arbeitsspeicher und eine 80 GB SATA Festplatte. Das Notebook zeichnet sich durch zahlreiche Anschlussmöglichkeiten wie drei USB Ports, 1394 Firewire, RJ45 Netzwerk, TV Ausgang und VGA Anschluss aus. Darüber hinaus verfügt das W7J über einen Express Card Slot sowie eine integrierte 1.3 Megapixel Webcam für Videokonferenzen. Das ASUS W7J-3P020P ist ab sofort im Fachhandel für einen empfohlenen Verkaufspreis von 1.999 Euro verfügbar.


Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


Funktionalität und Ergonomie im DIN A4 Format

Beim ASUS W7J verschmelzen Eleganz und Funktionalität zu einer Einheit. Das schlanke Design in Schwarz und Silber stellt Bedienerfreundlichkeit, Funktionalität und Ergonomie in den Vordergrund. Mit dem standardmäßigen 6 Zellen Akku beträgt das Gewicht nur 1.95kg. Das 13,3 Zoll Widescreen Display besitzt eine Auflösung von 1280 x 800 Bildpunkten (WXGA) und unterstützt die ColorShine Technologie für eine lichtstarke Darstellung, einen hohen Kontrast und brillante Farben. Bei der Tastatur handelt es sich um ein 18,5 mm & 2,35 mm Travel Keyboard, das einen hohen Schreibkomfort sichert. Das Touchpad ist nahtlos in das Gehäuse integriert und besitzt einen kantenlosen Übergang zur Handauflage. Wireless LAN, Bluetooth und die verschiedenen Power4 Gear+ Stromsparmodi lassen sich bequem über Hotkeys aktivieren. Somit kann das W7J sowohl bei Business-Anwendungen als auch im privaten Gebrauch überzeugen.

1A Ausstattung für den mobilen Alltag

Das neue W7J verfügt über hohe Leistungsmerkmale und stellt den perfekten Begleiter für einen geschäftlichen Alltag dar – besonders für Anwender, die häufig unterwegs sind oder sich auf Reisen befinden. Des Weiteren zeichnet sich das Notebook durch zahlreiche Anschlussmöglichkeiten wie drei USB Ports, 1394 Firewire, RJ45 Netzwerk, TV Ausgang und VGA Anschluss aus. Darüber hinaus verfügt das W7J über einen Express Card Slot sowie eine integrierte 1.3 Megapixel Webcam für Videokonferenzen.

Geringer Stromverbrauch dank ASUS Power4 Gear+

Für einen besonders geringen Stromverbrauch integriert das ASUS W7J die ASUS Stromspartechnologie Power4 Gear+. Das von ASUS entwickelte Feature stellt die Taktgeschwindigkeiten abhängig von den jeweiligen Anforderungen automatisch ein, um auf diese Weise bis zu 20 - 25 % längere Akkulaufzeiten zu erzielen. ASUS Power4 Gear+ ermöglicht acht verschiedene Modi für zum Beispiel Textverarbeitung, DVD- und Audiowiedergabe oder Spiele.

Spezifikationen W7J-3P020P

• Intel® Core™ Duo Prozessor T2400 (1.83 GHz, 667 MHz FSB, 2 MB L2 Cache)
• 1.024 DDR2 533 Speicher (2 x 512 MB)
• 80 GB HDD, 5.400 rpm (SATA)
• 13,3" TFT Display (WXGA, 1.280 x 800)
• NVIDIA® GeForce™ Go 7400 mit 256 MB Turbo Cache™
• WLAN 802.11 a/b/g, Bluetooth 2.0 EDR
• 1.3 Megapixel Webcam
• 8 x DVD-Super Multi D/L Double Layer
• Gewicht: 1.95 kg (mit 6-Zellen Li-Ion)
• Maße: 315 x 226,5 x 29.9/36.7 (vorne/hinten) mm
• Akkulaufzeit: bis zu 2.3 Stunden (mit 6 Zellen Li-Ion), bis zu 4,2 Stunden (mit optionalem 9 Zellen Li-Ion)
• Schnittstellen: VGA-Out, 3x USB 2.0, Audio in/Mic, Firewire, S-Video, 4-in-1 Card Reader für MMC, SD, MS, MS-Pro
• 1 x Express Card Slot
• MS Windows XP Pro

Garantie

Die Garantie für Deutschland und Österreich beträgt zwei Jahre inklusive Pick-Up & Return Service und kann mit dem optionalen ASUS Garantie Erweiterungspaket auf drei Jahre verlängert werden.

Preis

Die empfohlenen Verkaufspreise inkl. MwSt. betragen in Deutschland € 1.999,00 und in Österreich € 2.069,00.

Verfügbarkeit

Das ASUS W7J-3P020P ist ab sofort im Fachhandel verfügbar.<(i>

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Sinnvoller Serienzuwachs: Das ASUS ROG Zephyrus M im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_ZEPHYRUS_M_TEST-TEASER

Das ASUS ROG Zephyrus GX501 war eines der ersten Geräte, das auf den effizienten Max-Q-Grafikchips von NVIDIA aufbaute und damit endgültig den Schlankheits-Wahn im Bereich der Gaming-Notebooks einläutete. Trotz einer Bauhöhe von gerade einmal 17,8 mm und eines leichten Gewichts von nur... [mehr]

Medion Erazer X6805: Attraktives Gamer-Notebook mit üppiger Ausstattung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION_ERAZER_X6805_TEST-TEASER

Innerhalb der Erazer-Familie von Medion gibt es immer mal wieder spannende Gaming-Notebooks, die vor allem mit einem attraktiven Preis auf sich aufmerksam zu machen versuchen. Eines davon ist das Medion Erazer X6805 mit Intel Core i7-8750H, NVIDIA GeForce GTX 1060, schneller PCIe-SSD,... [mehr]

ASUS ROG Strix Hero II GL504 im Test: Ein wahrer MOBA-Profi

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_SCAR2_GL504-TEASER

Pünktlich zur Gamescom 2018 frischte ASUS seine konventionellen Gaming-Notebooks der ROG-Strix-Reihe auf und brachte eine größere 17-Zoll-Variante auf den Markt. Wenig später haben wir ein Testmuster des ROG Strix Hero II erhalten, welches sich vor allem an Spieler von... [mehr]

ASUS ROG G703: Ein High-End-Gaming-Notebook mit Kämpferherz im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_GI703-TEASER

Auch wenn Gaming-Notebooks über die letzten Jahre hinweg von Generation zu Generation kompakter und optisch weniger auffällig gestaltet wurden, so gibt es die richtig dicken High-End-Geräte mit aggressiver Optik noch immer. Das große Volumen macht aber eine starke Kühlung für ein... [mehr]

ASUS ZenBook Pro 15 UX580GE im Test: Ein starker Konkurrent für Apples Touch...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ZENBOOK_PRO_UX580-TEASER

Das Touchpad in einem Notebook kann weitaus mehr als nur ein Mausersatz sein. Viele Hersteller blenden dort auf Wunsch einen Nummernblock ein oder spendieren ihren Geräten eine komplette Display-Leiste oberhalb der Tastatur, um ganze Menüleisten schnell und komfortabel verfügbar zu machen.... [mehr]

Kaby Lake-G taucht als Radeon Pro WX Vega M auf

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DELL_LOGO

Wegen der Kombination aus Core-Prozessor von Intel und der integrierten Grafikeinheit von AMD sind die Core-Prozessoren mit Radeon RX Vega aus technischer Sicht sicherlich ein Highlight des Jahres. Mit dem Intel NUC Hades Canyon haben wir uns bereits ein Komplettsystem mit dieser Hardware... [mehr]