1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Notebooks
  8. >
  9. Angebot: Lenovo Legion 5 mit NVIDIA GeForce RTX

Angebot: Lenovo Legion 5 mit NVIDIA GeForce RTX

Veröffentlicht am: von

Advertorial / Anzeige:

lenovo legion 5 5ach revoew-teaserIn vielen deutschen Bundesländern neigen sich die Sommerferien langsam aber sicher dem Ende entgegen. Es ist also höchste Zeit, einmal zu überprüfen, ob das eigene Notebook noch den Ansprüchen für das nächste Semester oder Schuljahr gerecht werden kann: Leistungsfähig genug für den Unterricht, langläufig über den ganzen Tag und natürlich potent genug fürs abendliche Gaming muss es sein. NVIDIA hat hierfür die "Back to School"-Kampagne gestartet. 

In den letzten Jahren haben sich Laptops zu echten Allround-Geräten entwickelt. Dank stetig effizienter gewordener Hardware und vielen Techniken und Features wurden die Geräte immer kompakter und leistungsfähiger und entdeckten so gänzlich neue Anwendungsgebiete: Musste man sich noch vor wenigen Jahren entscheiden, ob man ein Gerät für zu Hause auf dem Schreibtisch zum Spielen oder ein möglichst mobiles für unterwegs haben wollte, ist inzwischen beides problemlos möglich. 

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Vor allem NVIDIA hat hier seinen Teil dazu beigetragen. Mit der aktuellen Ampere-Generation rund um die GeForce-RTX-30-Familie wurden die Grafiklösungen deutlich performanter, verschiedene Techniken wie Max-Q, Dynamic Boost 2.0 oder der Whisper Mode 2.0 verbesserten Laufzeiten und Lautstärke-Verhalten erheblich. Obendrein konnten die Gehäuse von den Herstellern dünner und portabler gestaltet werden. Ein Gerät, das leistungsfähig für den Alltag ist und mit langen Laufzeiten im Unterwegs-Betrieb aufwarten kann, und abends zur Zocker-Maschine werden kann, ist längst Realität.

Der Back-to-School-Einkaufsberater

Damit Schüler und Studenten noch einfacher das für sie passende Gerät finden können, hat NVIDIA die "Back to School"-Kampagne ins Leben gerufen. Darin werden genau solche Modelle aufgeführt, die den Anforderungen um Uni- und Schulalltag spielend gerecht werden können und abends nach dem Lernen zur Entspannung zur Zocker-Maschine umfunktioniert werden können. 

In einem Buyer's-Guide-Video listet NVIDIA die dafür notwendigen Kriterien in drei verschiedenen Preisklassen auf. 

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Für ein Gerät ab 900 Euro bekommt man mindestens eine NVIDIA GeForce RTX 3050 (Ti) oder GeForce RTX 3060, ein Full-HD-Panel mit 120 Hz und 16 GB Arbeitsspeicher sowie einen Core-i5- oder Ryzen-5-5000-Prozessor. Wer mindestens 1.500 Euro investieren kann, bekommt sogar eine NVIDIA GeForce RTX 3070, ein schnelleres 144-Hz-Panel und einen Core-i7- oder Ryzen-7-5000-Prozessor sowie eine SSD ab 1 TB Speicherplatz. Ab einem dicken Geldbeutel mit 2.000 Euro gibt es die aktuellste Topkonfiguration bestehend aus einer NVIDIA GeForce RTX 3080 und einem Core-i9- oder Ryzen-9-Prozessor und natürlich ein Full-HD-Panel ab 240 Hz oder ein höher auflösenderes QHD-Modell mit mindesten 165 Hz. 

In jedem Fall sind alle Techniken von NVIDIA an Bord, die das mobile Gaming auf das nächste Level hieven: die Raytracing-Effekte rund um DXR, die Ai-basierte Upscaling-Technik DLSS und NVIDIA Studio für eine zusätzliche Beschleunigung von professionellen Anwendungen. 

Passendes Gerät derzeit im Angebot

Ein solches Gerät ist das Lenovo Legion 5 15ACH6H, welchem Hardwareluxx.de erst vor wenigen Stunden einen ausführlichen Test unterzogen hatte. Das Gerät wird im Rahmen der "Back to School"-Aktion von NVIDIA derzeit bei Alternate vergünstigt angeboten. Statt der regulären 1.199 Euro werden 969 Euro aufgerufen, was einer stolzen Preisreduzierung von 230 Euro entspricht und damit einen erheblichen Kaufanreiz schafft, denn im Test konnte das Gerät mit seiner guten Leistung, einer hervorragenden Verarbeitung und einer guten Laufzeit von über acht Stunden überzeugen. 

Angetrieben wird der 15-Zöller von einem AMD Ryzen 5 5600H mit sechs Kernen und zwölf Threads sowie von einer NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop mit 6 GB GDDR6-Videospeicher, die mit vergleichsweise hohen 130 W betrieben wird. Dazu gibt es 16 GB DDR4-Arbeitsspeicher mit 3.200 MHz sowie eine 512 GB fassende NVMe-SSD. Das Display löst nativ mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf und bietet schnelle 120 Hz. Moderne Anschlüsse bis hin zu Gigabit-LAN, WiFi 6 und USB Typ-C- gibt es ebenso wie eine Schnelllade-Funktion für den Akku. 

Lenovo Legion 5 15ACH6H
 
Prozessor: AMD Ryzen 5 5600H
Arbeitsspeicher 16 GB - DDR4-3200
Grafikkarte

NVIDIA GeForce RTX 3600

Festplatte/SSD

1x 512 GB NVMe

Display 
Display - Diagonale: 15,6 Zoll
Display - Auflösung: 1.920 x 1080 
Display - Bildwiederholfrequenz 120 Hz
Eingabegeräte 
Tastatur - Tastengröße: 15 x 16 mm
Tastatur - Anzahl der Tasten: 102
Tastatur - Numblock: ja
Touchpad - Abmessungen: 106 x 71 mm
Touchpad - Multitouch: ja
Gehäuse 
Akku: 80 Wh
Material: Kunststoff
Abmessungen: 362 x 260 x 25,7 mm
Gewicht 2,4 kg
Preis und Garantie 
Preis: 1.099 Euro
Garantie: 24 Monate

Preise und Verfügbarkeit
Lenovo Legion 5 15ACH6H Phantom Blue
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 1.099,00 EUR


Advertorial / Anzeige: