Samsung Galaxy Book Go: Windows 10 on ARM für geringen Preis

Veröffentlicht am: von

samsungBereits vor einigen Monaten fanden erste Hinweise auf ein neues Samsung Notebook mit Windows on ARM-Betriebssystem ihren Weg ins Netz. Demnach soll es sich bei dem Galaxy Book Go um eines der ersten, breit verfügbaren Laptops mit einem Qualcomm Snapdragon 7c handeln. Mit einer offiziellen Vorstellung des Notebooks und anderer Modelle wird nächste Woche im Rahmen des Samsung eigenen Unpacked-Events gerechnet. Doch auch jetzt schon enthüllt das Unternehmen interessante Details Galaxy Book Go.

So soll laut offiziellen Angaben die Basisvariante des Notebooks in den USA für gerade einmal 349,99 US-Dollar an den Start gehen. Dies stellt eine Kampfansage in Richtung Google und seine Chromebooks dar. Gleichzeitig könnte ein solch geringer Preis ein breiteres Publikum ansprechen, als es die bisherigen Notebook-Modell mit Windows on ARM auf dem Markt vermochten.

» zur Galerie

Für knapp 350 US-Dollar sollen Nutzer einen 14-Zoll-Laptop mit Full-HD-Auflösung erhalten. Unter der Haube arbeitetet der Snapdragon 7c mit acht Kernen und einer Taktrate von bis zu 2,4 GHz. Hinzu kommen 4 GB RAM sowie 128 GB interner Flash-Speicher. Als Betriebssystem kommt die ARM-Variante von Windows 10 Home zum Einsatz.

Es ist davon auszugehen, dass Samsung das Galaxy Book Go auch in Europa auf den Markt bringen wird. Jedoch ist zu diesem Zeitpunkt noch unklar, zu welchem Preis und ob es eventuell Unterschieden bei der technische Ausstattung im vergleich zur US-Variante geben wird. Mehr Informationen wird es voraussichtlich am 28. April geben, wenn das Notebook offiziell vorgestellt wird.