> > > > ASUSPRO P750LB - große Businessnotebooks von ASUS

ASUSPRO P750LB - große Businessnotebooks von ASUS

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

asus

Unter dem ASUSPRO-Label bietet ASUS Notebooks für Business-Kunden an. Mit den neu vorgestellten P750LB-Modellen möchteen die Taiwaner nun die Käufer ansprechen, die auf der Suche nach einem großformatigen Business-Gerät sind. 

Die 17,3-Zoll-Notebooks kombinieren aktuelle Haswell-Prozessoren (je nach Ausstattungsvariante Core i3-4010U, Core i5-4200U oder Core i7-4500U) mit 4 bzw. 8 GB Arbeitsspeicher (DDR3L 1600) und einer NVIDIA GeForce GT 740M mit 2 GB Grafikspeicher. Daten können entweder auf einer 500 oder einer 750 GB fasenden Festplatte bzw. sogar auf zwei 500-GB-Festplatten abgelegt werden. Auch ein DVD-Laufwerk hat im großen Notebookgehäuse Platz. Trotz der enormen Displaygröße von 43,94 cm belässt ASUS es bei einer Auflösung von 1.600 x 900 Pixeln. Wie es sich für ein Business-Gerät gehört, ist das Display entspiegelt. Externe Geräte können über zwei USB-2.0- und zwei USB-3.0-Ports, HDMI, VGA, Gigabit-LAN und einen Combo-Audiojack angebunden werden. Die P750LB-Reihe bietet außerdem einen SD-Kartenleser, WLAN (802.11 b/g/n) und Bluetooth. Als Eingabegeräte werden eine One-Piece-Chiclet-Tastatur und ein großes Multi-Touchpad verbaut.  

Um den Anforderungen an einen professionellen Einsatz gerecht zu werden, hat sich ASUS um ein stabiles Gehäuse bemüht. Dadurch sind die Notebooks aber auch alles andere als leicht und bringen 2,8 kg auf die Waage. Business-typisch sind auch die Vorrichtung für ein Kensington-Schloss und Sicherungsfeatures für BIOS und Festplatte(n). Die Geräte werden mit Windows 8 Professional ausgeliefert. Zur Laufzeit des verbauten 4-Zellen-Akkus macht der Hersteller keine Angaben. 

Laut ASUS werden die ASUSPRO-P750LB-Modelle umgehend verfügbar. Die einfachste Ausstattungsvariante mit Core i3 (P750LB-T2057G) kostet 709 Euro, die Variante mit Core i5 (P750LB-T2062G) 779 Euro und die mit Core i7 P750LB-T2063G) 889 Euro.