> > > > Sponsor-News: Gamers Special AMD Athlon 64

Sponsor-News: Gamers Special AMD Athlon 64

Veröffentlicht am: von
Ein spezielles Sonderangebot für den ambitionierten Spieler hat [url=http://80.237.217.67/adcycle/adclick.cgi?cid=26&mid=77&gid=11&id=1939]Nenotec[/url] vorgestellt. Das Gamers Special AMD Athlon64 besteht aus einem AMD Athlon 64 3000+ Prozessor, dem Gigabyte K8VT800 Motherboard, 512 MB Infineon DDR400 CL3, einer ATI Radeon 9800 Pro 128 MB Grafikkarte, einer 160 GB HDD 7200U/min S-ATA-Festplatte, DVD-RW NEC ND-2500A Brenner und einem LC-Power 550 Watt Netzteil. Dies alles ist verpackt in einem Aerocool AeroEngine Jr. S Design Tower. Das System erreicht im 3D Mark 2001 knapp 19.000 Punkte und sollte daher für alle aktuellen und zukünftigen Games bestens gerüstet sein. Doch all dies bekommt man bei [url=http://80.237.217.67/adcycle/adclick.cgi?cid=26&mid=77&gid=11&id=1939]Nenotec[/url] zu einem Preis von 879.00€. Unter [url=http://80.237.217.67/adcycle/adclick.cgi?cid=26&mid=77&gid=11&id=1939]Nenotec[/url] kann man das System aber auch persönlichen Wünschen anpassen.

[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/nenotec1009a.jpg[/img][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/nenotec1009b.jpg[/img][/center]

[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/nenotec1009c.jpg[/img][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/nenotec1009d.jpg[/img][/center]

[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/nenotec1009e.jpg[/img][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/nenotec1009f.jpg[/img][/center]

Unser spezielles Sonderangebot für den ambitionierten Spieler ist dieses sowohl optisch als auch technisch überzeugende System. Optimal aufeinander abgestimmte Komponenten, beispielsweise das schnelle Gigabyte K8VT800 Mainboard mit der leistungsstarken AMD Athlon64 3000+ CPU oder die High-End Ati 9800 Pro 128MB Grafikkarte gepaart mit 512MB Infineon Arbeitsspeicher verhelfen dem System zu einer beachtlichen Leistung, die sich z.B. in ca. 19.000 Punkten im 3DMark2001 wiederspiegelt. Ein absolutes Highlight ist das Gehäuse mit Seitenfenster und drei beleuchteten, leisen Lüftern wobei es sich um zwei 120mm und einen 80mm Lüfter handelt. Zusätzlich verfügt das üppig dimensionierte 550Watt Netzteil über einen weiteren 120mm Lüfter. Diese zahlreichen und sinnvoll angeordeneten Lüfter drehen äußerst niedrigtourig und sorgen für eine optimale Gehäusebelüftung, die durch Verwendung von gerundeten Laufwerkskabeln unterstützt wird. Zur schnellen Archivierung Ihrer Daten haben wir den neuen NEC2500A 8x DVD-Brenner in dieses System gepackt mit dem man nun endlich auch CDs in kürzester Zeit brennen kann. Die schnelle 160GB S-ATA Festplatte mit 8MB Cache verleiht dem System die nötige Performance und verkürzt die Ladezeiten deutlich gegenüber gängigen Modellen.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MateBook X im Test: Raumfahrt-Technik ist keine Patentlösung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATEBOOK_X

Vor einem Jahr wagte Huawei mit dem MateBook den ersten Ausflug in die Welt der 2-in-1-Devices. Nun folgt mit dem MateBook X das erste reinrassige Notebook. Den Erfolg sollen gleich mehrere Besonderheiten garantieren, darunter der Einsatz einer Weltraum-Technik sowie ein Detail, auf das bislang... [mehr]

Gaming-Notebooks im Schlankheits-Wahn: Das ASUS ROG Zephyrus GX501 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-ZEPHYRUS/ASUS_ROG_ZEPHYRUS_GX501-TEASER

Die Zeit der protzig, dicken und optisch aggressiven Gaming-Notebooks ist endgültig vorbei. Mit NVIDIAs effizienten Max-Q-Grafikkarten werden entsprechende Geräte noch dünner, leichter und vor allem leiser, brauchen sich bei der Leistung aber trotzdem nicht vor den älteren Modellen zu... [mehr]

MSI GS63 7RE-011 Stealth Pro: Schlankes Gaming-Notebook der Mittelklasse im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/MSI_GS63_7RE-011_STEALTH_PRO/MSI_GS63_STEALTH_PRO_7RE_011-TEASER

Schlanke Gaming-Notebooks, die auch mal als leistungsfähiges Arbeitsgerät mit ausreichender Akku-Laufzeit durchgehen können, sind spätestens seit Kaby-Lake und vor allem der Pascal-Architektur keine Seltenheit mehr. Eines davon ist das MSI GS63 7RE-011 Stealth Pro, welches wir nun mit Intel... [mehr]

Lenovo Legion Y520: Preisgünstiges Erstlingswerk der Gaming-Klasse im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/LENOVO-LEGION-Y520/LENOVO_LEGION_Y520-TEASER

Ob HP, Acer, ASUS oder Dell: Sie alle haben vor einiger Zeit ihre eigenen Gaming-Brands ins Leben gerufen. Zu Beginn des Jahres tat dies im Rahmen der CES 2017 in Las Vegas auch Lenovo, als eines der letzten verbleibenden Schwergewichte der Branche. Unter dem Legion-Label verkauft man seit... [mehr]

Acer Aspire VX15: Das günstigere Aspire-Gaming-Gerät im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ACER_ASPIRE_VX15/ACER_ASPIRE_VX15-TEASER

Noch ein paar Tage müssen wir auf das Acer Predator Triton 700 mit sparsamem Max-Q-Design warten, aber Acer hat uns zur Überbrückung der Wartezeit mit einem weiteren Testmuster der Gaming-Klasse versorgt. Während das Acer Predator 17 und das Acer Predator 15 neben dem Acer Predator 21 X... [mehr]

Gigabyte P57X v7: Ein durchaus portables Gaming-Notebook der Oberklasse im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/GIGABYTE-P57X-V7/GIGABYTE_P57X_V7

Auch richtige Gaming-Notebooks mit großem 17,3-Zoll-Display können halbwegs portabel sein, wie Gigabyte mit seinem P57X v7 eindrucksvoll zu beweisen versucht. Trotzdem gibt es im Inneren mit einem Intel Core i7-7700HQ, einer NVIDIA GeForce GTX 1070 mit 8 GB GDDR5-Videospeicher und natürlich... [mehr]