MSI kündigt Notebook GX60 mit AMDs Trinity an

Veröffentlicht am: von

msiDas Unternehmen MSI hat mit dem GX60 ein neues Notebook auf Basis von AMDs Trinity-Plattform angekündigt. Das mobile Gerät wird die APU A10-4600M setzen und damit auf ein Quad-Core-Prozessor zurückgreifen können. Der Basistakt liegt dabei bei 2,3 GHz und im Turbo-Modus sind bis zu 3,2 GHz möglich. Die TDP liegt bei diesem Modell bei 35 Watt. Als Arbeitsspeicher setzt MSI auf eine Kapazität von 8 GB und der DDR3-Speicher darf dabei mit 1600 MHz arbeiten. Natürlich wird beim GX60 auch eine Grafikkarte verbaut sein. Diese hört auf die Bezeichnung Radeon HD 7970M und kann auf einen 2 GB großen GDDR5-Speicher setzen. Die Grafikkarte ist direkt mit dem 15,6-Zoll-Display verbunden und wird dabei die 1920 x 1080 Bildpunkte problemlos ansteuern können.

Als Massenspeicher setzt MSI beim GX60 auf eine mechanische HDD, die mit einem Fassungsvermögen von 750 GB daherkommt und deren Platter mit 7200 rpm arbeiten. Ebenfalls zur Ausstattung zählen ein Blu-ray-Brenner sowie ein Bigfoot Killer NIC und die verbaute Tastatur wurde vom Hersteller SteelSeries eingekauft.

MSI bringt das GX60 Ende Oktober zu einem Preis von 1199 Euro in den Handel. Die Garantie beläuft sich auf 24 Monate.

msi gx60 nb