> > > > Neue Dell-Notebooks mit Sandy Bridge: Inspiron 13z und 14z, Vostro V131

Neue Dell-Notebooks mit Sandy Bridge: Inspiron 13z und 14z, Vostro V131

Veröffentlicht am: von

dellDer US-amerikanische Direktversender Dell hat heute einige Modellupdates vorgestellt. Sowohl der Consumer- als auch der Businessbereich sind betroffen. Die neuen Modelle basieren auf Intels Huron River-Plattform mit Sandy Bridge-CPU und bieten eine zeitgemäße Ausstattung, die u.a. USB 3.0 beinhaltet.

Für Consumer wurde die Inspiron Reihe ausgebaut. Es gibt zwei neue Modelle - das "Inspiron 13z" ist ein 13,3-Zoll-Modell, das "Inspiron 14z" hingegen ein 14-Zoll-Gerät. Das Display beider Modelle hat eine Auflösung von 1366 x768 Bildpunkten. Die Ausstattung ist Dell-typisch relativ frei konfigurierbar. Sie umfasst in jedem Fall eine Sandy Bridge-CPU, bis zu 8 GB RAM, W-LAN, Bluetooth 3.0, eine HD-Webcam und einen Kartenleser. Für das "13z" gibt es eine SSD-Option, das "14z" kann hingegen ein optisches Laufwerk aufnehmen. Das "Inspiron 14z" ist in den USA ab 599,99 Dollar erhältlich, das "Inspiron 13z" kommt hingegen zuerst in Asien auf den Markt und kostet dort etwa 739 Dollar. Die Markteinführung in Europa düfte nicht lange auf sich warten lassen.

dell_inspiron14z01

Business-Kunden dürfte eher das neue Vostro-Modell interessieren. Das "Vostro V131" ist der Nachfolger des "V130", das uns im Test mit toller Verarbeitung überzeugte. Das Leichtgewicht (1,64 kg) mit 13 Zoll-Display (1366 x 768) kann ebenfalls Sandy-Bridge-Hardware in die Wagschale werfen. Es können bis zu 4 GB RAM und eine bis zu 500 GB große Festplatte verbaut werden. Auch hier gibt es USB 3.0 und in bestimmten Konfigurationen eine Laufzeit von bis zu 9,5 Stunden. Der Akku ist anders als beim Vorgänger nicht mehr fest verbaut und bietet mit 65 Wh eine deutlich höhere Kapazität.

Das "Vostro V131" wird bereits auf der deutschen Dell-Seite angeboten, es ist ab 419 Euro (ohne Mwst. und Versand) erhältlich.

dell_vostro_v131

dell_vostro_v1312

Weiterführende Links:

Social Links

Diesen Artikel bewerten:

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (1)

Diskutiert das Thema in unserem Forum:
Neue Dell-Notebooks mit Sandy Bridge: Inspiron 13z und 14z, Vostro V131

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Alienware Area 51m R1 im Test: Mit aller Gewalt zur Performance-Krone

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALIENWARE_AREA51M_R1_TEST-TEASER

    Auch wenn Gaming-Notebooks in den letzten Jahren dank immer effizienter gewordener Hardware stets dünner und schneller wurden, so sind die absoluten High-End-Boliden der Spitzenklasse mit dicker Kühlung, üppiger Ausstattung und riesigem Bildschirm nicht wegzudenken. Von Alienware gibt... [mehr]

  • Das neue Razer Blade Pro im Test: Zurück zum Wesentlichen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAZER_BLADE_PRO_2019_TEST-TEASER

    Das Razer Blade Pro geht nun schon in die dritte Generation, macht vieles jedoch wieder einmal mehr radikal anders. Während man zuletzt auf eine mechanische Tastatur mit eigenem Drehregler für die Lautstärke und einem Touchpad auf der rechten Seite setzte, besinnt man sich nun wieder... [mehr]

  • Medion Erazer X17805 im Test: Kompakter Gaming-Bolide mit Core i7 und RTX 2070...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION_ERAZER_X17805-TEASER

    Mit dem Erazer X17805 bietet auch Medion ein leistungsstarkes und zugleich schlichtes sowie kompaktes Gaming-Notebook an, das mit einer guten Ausstattung punkten kann. Wie sich der fast 2.500 Euro teure 17-Zöller mit Intel Core i7-9750H und NVIDIA GeForce RTX 2070 Max-Q in der Praxis... [mehr]

  • Gigabyte Aero 15 XA: Erstes Studio-Notebook mit OLED im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_AERO15_OLED-TEASER

    Ein neues Gehäuse, ein Kippschalter für die Webcam, ein Fingerabdruck-Sensor und ein hochauflösender AMOLED-Bildschirm sind die größten Neuerungen des Gigabyte Aero 15 XA, das Gigabyte erst im Rahmen der Computex 2019 vorgestellt hatte. Das Aero-Gerät ist aber auch eines der ersten von NVIDIA... [mehr]

  • MSI GT76 Titan DT 9SG im Test: Ein lautes Kopf-and-Kopf-Rennen mit der...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_GT76_TITAN_DT-TEASER

    Mit dem Alienware Area 51m R1 hat es Dell im Juli vorgemacht und einen pfeilschnellen Gaming-Boliden der Extra-Klasse präsentiert. Ob das MSI GT76 Titan DT 9SG mit ähnlicher Ausstattung die Performance-Krone wieder holen kann, was der Intel Core i9-9900K, die NVIDIA GeForce RTX 2080 und das... [mehr]

  • Akku: Apple ruft MacBook Pro (2015 bis 2017) mit 15 Zoll zurück

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MACBOOKAIR2018

    Wer ein MacBook Pro mit 15 Zoll besitzt und das mobile Gerät zwischen 2015 und 2017 gekauft hat, sollte sich aufgrund einer Rückrufaktion mit Apple in Verbindung setzen. Das kalifornische Unternehmen hat ein Reparaturprogramm für den verbauten Akku gestartet, da dieser in Brand geraten könnte.... [mehr]