TRENDnet bringt ExpressCard mit 2 USB-3.0-Ports für Notebooks

Veröffentlicht am: von

TRENDnetFür Besitzer eines Notebooks, das noch nicht über die schnelle USB-3.0-Schnittstelle verfügt, haben die Netzwerkspezialisten von TRENDnet nun eine einfache Upgrade-Möglichkeit im Programm. Der Adapter TU3-H2EC bringt gleich zwei USB-3.0-Ports mit und findet in einem ExpressCard-Slot Platz. Dank der theoretischen Bandbreite von bis zu 5 Gbit/s, lassen sich somit Daten mit laut Hersteller „10-fach schnellerer“ Geschwindigkeit als bei USB 2.0 übertragen.

Der Plug-und-Play-fähige Adapter ist dabei selbstverständlich auch zu den älteren USB-Standards kompatibel. Als Betriebssysteme werden Windows 7, Vista und XP unterstützt. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre. Als unverbindliche Preisempfehlung für den „TU3-H2EC“-Adapter nennt TRENDnet 64 Euro, zudem soll er ab sofort lieferbar sein.

TU3-H2EC_1_s
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Ausführliche Informationen zum USB-3.0-Adapter hält das Unternehmen auf der offiziellen Produktseite bereit.

Weiterführende Links: