MSI stellt neues X-Slim-Notebook vor

Veröffentlicht am: von

msiApple machte es mit seinem MacBook Air vor: Ultra-Thin-Notebooks sind immer mehr im Kommen. Bereits vor einigen Wochen schloss sich MSI mit der X-Slim-Serie dem Trend an. Nun bekommt die Produktpalette mit dem MSI X430 weiteren Zuwachs. Im Inneren des 349 x 234 x 24,5 mm großen und rund 1,5 Kilogramm schweren Geräts kommt dabei der RS780MC-Chipsatz samt AMD-Athlon-Neo-X2-Prozessor zum Einsatz. Dazu gibt es bis zu 2048 MB DDR2-Arbeitsspeicher und eine ATI Mobility Radeon HD3200 als Grafikbeschleuniger. Das verbaute Display verfügt über eine Diagonale von 14 Zoll und besitzt eine native Auflösung von 1366 x 768 Bildpunkten sowie ein Seitenverhältnis von 16:9. Weiterhin stellt man dem Käufer auch bei der Festplattenkapazität die Wahl. So kann entweder ein 320- oder auch 500-GB-Modell eingesetzt werden. Die 1,3-Megapixel-Webcam, der Gigabit-LAN-Anschluss und der 2-in-1-Kartenleser runden das Gesamtpaket weiter ab. Natürlich ist auch Wireless-LAN nach 802.11-b/g/n-Standard mit an Board. Für eine lange Akku-Laufzeit soll je nach Ausstattung ein 4- oder 8-Zellen-Akku sorgen.

Das neue MSI X430 soll noch in den nächsten Wochen zusammen mit Windows 7 Home Premium ausgeliefert werden. Über den genauen Preis schwieg sich der taiwanesische Hersteller allerdings noch aus. Auch in unserem Preisvergleich ist der Neuling bislang noch nicht gesichtet worden. Wie sich die X-Slim-Serie schlägt, erfahren Sie in unserem X340-Test, unter diesem Link.

msi_x420

Weiterführende Links: