FRITZ!Box 7530 bekommt neue Laborversion

Veröffentlicht am: von

avm fritzbox 7530AVM veröffentlicht derzeit immer wieder neue Labor-Versionen für seine verschiedenen FRITZ!Box-Modelle. Nun hat man zum Wochenende nochmals nachgelegt und für die FRITZ!Box 7530 eine neue Labor-Version freigegeben. Diese trägt die Versionsnummer 07.19-79542 und kann von den Testern ab sofort installiert und genutzt werden. 

Beim Blick ins Change-Log zeigt sich, dass AVM sich vor allem um eine höhere Stabilität der Firmware gekümmert hat. So hat man beispielsweise die Stabilität des WLANs verbessert oder Optimierungen der Fehlerbehandlung (Retransmit) bei fehlerhaften DNS-Antworten bei DNS over TLS vorgenommen. 

Ebenfalls wurde im Bereich der Telefonie geschraubt. So wurden bei diversen Telefonieanbieterprofilen einige Verbesserungen vorgenommen oder ein Fehler behoben, wodurch es zu einer falsche Defaulteinstellung für die Wartemusik nach Laden der Werkseinstellungen kam.

» zur Galerie

Die Labor-Version 07.19-79542 für die FRITZ!Box 7530 steht ab sofort zum Download und Testen bereit. Wer bereits eine Labor-Version auf seiner FRITZ!Box installiert hat, sollte das Update automatisch angezeigt bekommen. Alle anderen interessierten Tester können die neuste Labor-Version ab sofort direkt bei AVM herunterladen und damit dem Testprogramm automatisch beitreten. Ein Zurückwechseln zur letzten stabilen Firmware ist laut AVM kein Problem.

Preise und Verfügbarkeit
AVM FRITZ!Box 7530
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 115,85 EUR