Netflix iOS-App unterstützt jetzt Smart-Downloads

Veröffentlicht am: von

netflix

Wie das US-amerikanische Unternehmen Netflix jetzt bekannt gegeben hat, ist es nun auch mit der offiziellen iOS-App möglich, die Komfort-Offlinefunktion “Smart Downloads” zu nutzen.

Wie es bereits seit Juli des letzten Jahres bei Android und Windows der Fall ist, werden in Zukunft auch auf Apples Smartphones bereits gesehene Episoden ohne das Zutun des Nutzers gelöscht und die nächste Folge automatisiert heruntergeladen. Allerdings muss hierfür eine WLAN-Verbindung bestehen. Mit “Smart Downloads” wird grundsätzlich immer nur eine Folge heruntergeladen. Eine individuelle Einstellung, dass zum Beispiel immer zwei Folgen herunter geladen werden, ist nicht möglich.

Die Smart-Download-Funktion kann bei allen drei Netflix-Abo-Modellen verwendet werden, außerdem kann die genannte Funktion ebenfalls im Download-Bereich der App deaktiviert werden. Dies kann sich als nützlich erweisen, wenn man zum Beispiel bei einer längeren Flugreise beabsichtigt, Episoden manuell herunterzuladen.

Wie bei Android und Windows löscht die Funktion automatisch Episoden, die bereits angesehen wurden und lädt die nächste herunter, solange man sich in einem WLAN-Netzwerk befindet. So hat man immer eine Episode für die nächste Fahrt bereit, muss aber für das Privileg keinen Speicherplatz verbrauchen. Allerdings ist es weiterhin nicht möglich, alle Inhalte der Streamingplattform offline abzuspeichern. Wie viele Inhalte dies betrifft, ist jedoch unklar. Netflix macht diesbezüglich keine Angaben. Zwar lassen sich nun einzelne Folgen wesentlich komfortabler speichern, allerdings fehlen weiterhin die Funktion, um eine gesamte Serie oder Staffel mit einem Tastendruck herunterzuladen. Ob der Anbieter hier ebenfalls in Zukunft nachbessern wird, bleibt abzuwarten.

Preise und Verfügbarkeit
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar