[url=http://www.digitimes.com/]DigiTimes[/url] zufolge will [url=http://www.acer.com]Acer[/url] im Jahr 2007 die weltweite Nummer drei bei LCD-Monitoren werden. Das taiwanesische Unternehmen, das seinen Namen aus dem lateinischen Wort für „tatkräftig“ entleiht, war 2006 mit einem Marktanteil von 6,9 Prozent der viertgrößte Distributor von LCD-Monitoren. Die ersten drei Plätze belegen Dell, Samsung Electronics und HP. Acer bezieht dabei den Grossteil seiner LCD-Monitore unter 20 Zoll von der Firma TechView. LCD-Monitore und –Fernseher machen derzeit 20 Prozent des Umsatzes von Acer aus, ein Anteil, der nach Auskunft von Acer Chef Wang in Zukunft deutlich gesteigert werden soll.

Auf dem Markt für Notebooks und PCs nimmt Acer ebenfalls den vierten Rang ein.