lg-logo-2011Der südkoreanische Hersteller LG hat mit dem "E2370V" einen neuen Bildschirm mit einem 23-Zoll-Display vorgestellt. Dieser Monitor setzt dabei auf ein IPS-Panel und ist mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Die Blickwinkel werden vom Hersteller mit bis zu 178 Grad aus horizontaler- und vertikaler-Richtung angegeben. Die Reaktionszeit wird bei einem Grau-zu-Grau-Wechsel mit 6 ms beziffert – damit zählt das Display schon zu den schnelleren Geräten mit einem IPS-Panel. Die Auflösung wird mit 1920 x 1080 Bildpunkten bei einer maximalen Helligkeit von 250 cd/m² angegeben. Der Kontrast liegt bei bei 1.000:1 (real) beziehungsweise 50.000:1 (dynamisch). Als Anschlüsse stehen neben einem DVI-Port auch ein D-Sub und zwei HDMI-Anschlüsse bereit. Des Weiteren bietet dieses Modell eine Bild-in-Bild-Funktion sowie eine Fernbedienung.

 

 

lg_MNT_E2370V_large_1

Der LG E2370V soll in Japan noch im Januar für umgerechnet rund 300 Euro verfügbar sein. Eine Veröffentlichung für Deutschland ist vom Hersteller bisher noch nicht bestätigt worden.

Weiterführende Links: