In einer Pressemitteilung stellte NEC Display Solutions nun einen weiteren stromsparenden 22-Zoll-Monitor vor, der dem Anwender sogar zeigt, wie viel CO2-Emissionen während der Nutzungsdauer eingespart werden. Der NEC MultiSync E221W, der im Übrigen stark mit dem fast namensgleichen MutliSync EA221W verwandt ist, soll laut Hersteller maximal 40 Watt pro Stunde verbrauchen. Schaltet man den speziellen ECO-Modus ein, sollen nur noch rund 28 Watt aus der Steckdose gezogen werden. Dabei wird allerdings auch die Helligkeit um etwa 40 Prozent heruntergeschraubt. Zudem integrierte NEC den sogenannten Carbon-Footprint-Zähler, der - wie anfangs erwähnt - Auskunft darüber gibt, wie viel CO2 während des Betriebs im ECO-Modus eingespart werden konnte. Allerdings ist hierbei derzeit noch unklar, wie dieser Wert ermittelt wird. Das neue 22-Zoll-TN-Panel kommt mit einer nativen Auflösung von 1680 x 1050 Bildpunkten daher und soll laut Hersteller Blickwinkel von bis 176 Grad ermöglichen. Die Reaktionsgeschwindigkeit ist mit 5 ms angegeben.Zudem betragen die Helligkeits- und Kontrastwerte 250 cd/m² bzw. 1000:1. Wahlweise kann der E221W über den analogen D-Sub-Port oder über einen HDCP-fähigen DVI-Anschluss mit dem Computer verbunden werden. Für den Neuling sollen laut NEC Display Solutions 299 Euro fällig werden. Dabei hat der Käufer die Wahl zwischen Schwarz und Weiß. In unserem Preisvergleich ist das Gerät leider noch nicht aufgenommen worden.



Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht



Weiterführende Links: