AsRock bringt erstes DisplayPort-Mainboard

Veröffentlicht am: von
Basierend auf AMDs 780G- und SB700-Chipsätzen bringt Mainboardhersteller AsRock das A780FullDisplayPort auf den Markt. Wie der Name schon sagt, beinhaltet es laut Hersteller als weltweit Erstes seiner Art einen DisplayPort-Anschluss. Mit integrierter AMD-RV610-Grafik, DirectX-10-Support, Pixel Shader 4.0 und vier Anschlussmöglichkeiten für Monitore (VGA, DVI, HDMI, Display Port) ist es für die Zukunft gerüstet. Natürlich - wie es sich für ein Mainboard mit diesen Features gehört - unterstützt es die Ausgabe von FullHD-Blu-ray/HD-DVD-Material in 1080p. Weitere Ausstattungsmerkmale sind z.B. ein FSB von bis zu 2600 Mhz, DDR2-800-Support, eine ATI-Hybrid-CrossFireX-Funktion, 6 SATA2-Ports, Gigabit-LAN, IEEE1394 und bis zu 6 USB-2.0-Anschlüsse. Die genauen Spezifikationen kann man der Liste im Read More entnehmen, dort finden sich auch einige Bilder des neuen Produktes. Wann es auf den deutschen Markt kommen wird, und vor allem wie teuer es sein wird, ist noch nicht bekannt. Auf der Herstellerseite finden sich auch einige Vergleichsbenchmarks.




Spezifikationen:


Weiterführende Links: