Neue Overclocking-Mainboard-Serie von Foxxcon

Veröffentlicht am: von
Das taiwanische Unternehmen Hon Hai Precision Industry, besser bekannt als [url=http://www.foxconnchannel.com/]Foxconn[/url], wird im September das erste hauseigene Overclocking-Mainboard auf den Markt bringen. Der Hersteller möchte sich mit der "Mars-Serie" vom Standard abheben und speziell Gamer und leistungshungrige Anwender ansprechen. Foxconn setzt dabei auf Intels P35 Chipsatz und hat passend dazu das OC-BIOS "Gladiator" entwickelt. Um die Lebensdauer zu erhöhen setzt Foxxcon auf Solid Stade Kondensatoren. Gladiator soll laut Hersteller das fortschrittlichste und Overclocker-freundlichste BIOS sein, dass Foxconn bisher entwickelt hat. Die Vcore lässt sich bis auf 2.07 Volt erhöhen und die maximale DDR2 Spannung beträgt sogar 3.365 Volt. Die [url=http://vr-zone.com/?i=5134&s=3]ersten Bilder und Daten[/url] vom BIOS findet man bei den Kollegen von VR-Zone und im Read More. Die neue Serie wird voraussichtlich ab September im Handel verfügbar sein. Ein Preis ist noch nicht bekannt.[center]
[img]http://static.hardwareluxx.de/hardware/mpater/news/bios1.png[/img]

[img]http://static.hardwareluxx.de/hardware/mpater/news/bios2.png[/img]
[/center]