AMD bringt Opteron auf 3GHz

Veröffentlicht am: von
Während [url=http://www.intel.de]Intels[/url] erster 3GHz Xeon Quadcore seinen Weg in den Mac Pro gefunden hat, ist es auch AMD gelungen seine Opteron Prozessoren auf 3GHz zu takten. Die Auslieferung der Dualcore CPUs Opteron 2222 SE und 8222 SE an ausgewählte Serverhersteller hat dabei bereits begonnen. Preislich gesehen werden die Prozessoren mit einer Leistungsaufnahme von 120 Watt vermutlich knapp über den 2,8GHz Varianten des Opteron liegen, wobei ein 2220 SE derzeit 698 US$ kostet. [url=http://www.AMD.de]AMD[/url] zufolge erreicht der 3 GHz Opteron 2222 SE beim Benchmark "Specint_rate2006" 55,6 Punkte, während die CPU bei "SPECfp_rate2006" auf 52,1 Punkte kommt. Intel beziffert die Leistung des Quadcore X5355 mit 2,66 GHz auf 80,5, bzw. 57,2 Punkte bei den oben genannten Benchmarks. Dabei gilt es allerdings zu bedenken, dass hier ein Quadcore gegen einen Dualcore Prozessor antritt. Ferner Kostet ein X5355 derzeit 1,172 US$, während ein Preis zwischen 700 und 800 US$ für den Opteron 2222 SE realistisch erscheint. Noch vor dem Release der ersten Barcelona-Prozessoren, will AMD seine Opteron CPUs auch als 95 Watt TDP-Variante auf den Markt bringen.