> > > > ATI RD580 - erste Mainboards gesichtet

ATI RD580 - erste Mainboards gesichtet

Veröffentlicht am: von
Vermutlich wird [url=http://www.ati.de]ATI[/url] am 23. Februar 2006 den Nachfolger des CrossFire Chipsatzes RD480 vorstellen. Der neue RD580 bietet, ähnlich wie der NVIDIA nForce4 SLI X16, für beide PCI-Express x16 Steckplätze die vollen 16 PCI-Express Lanes. Nun sind auch erste Bilder des Abit AT8 32x und des ASUS A8R32-MVP aufgetaucht, die beide auf dem neuen ATI RD580 basieren. Große Unterschiede sind zwischen den neuen Mainboards und den Vorgängermodellen nicht zu erkennen. Weitere Details sind bisher noch nicht bekannt, diese sollten aber dann spätestens am 23. Februar 2006 verfügbar sein.Abit AT8 32x:



Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht




Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


ASUS A8R32-MVP:



Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht