ASUS kündigt BIOS-Updates für AMD Zen 3 an und stellt drei neue Mainboards vor

Veröffentlicht am: von

asus logo

ASUS hat drei neue Gaming-Mainboards angekündigt. Neben dem Republic of Gamers (ROG) Crosshair VIII Dark Hero stellte das Unternehmen auch das TUF Gaming X570 Pro (WiFi) sowie das ROG Strix B550-XE Gaming WiFi der Öffentlichkeit vor. Alle Boards wurden für Builds mit den neuen AMD Prozessoren mit Ryzen Zen-3-Architektur entwickelt. Zusätzlich zu den X570- und B550-Mainboards unterstützen alle Mainboards der ASUS 500er-Serie (X570, B550 und A520) die neuen AMD Ryzen-Zen-3-Prozessoren.

Die AMD X570-Plattform bietet unter anderem eine PCI-Express-4.0-Konnektivität. Das ROG Crosshair VIII Dark Hero ist zudem das erste ASUS-X570-Board, das ein vollständig passives Kühldesign implementiert, das einen beträchtlichen Kühlkörper aufweist, der sich von der Chipsatz-Zone bis in den Zwischenraum der PCIe-Steckplätze erstreckt. Die zusätzliche Oberfläche soll dazu beitragen, die Temperatur selbst dann unter Kontrolle zu halten, wenn das Mainboard vollständig mit Hardware bestückt ist. Die integrierte Stromversorgung wurde laut Angaben von ASUS ebenfalls verbessert. Das CPU VRM verfügt über 16 TI-Leistungsstufen (90 Ampere), die in einer Team-Topologie angeordnet sind, die besonders gut auf die Lasttransienten reagieren soll, die von Mehrkern-CPUs beim Übergang zwischen Lastzuständen erzeugt werden.

» zur Galerie

Beim Crosshair VIII Dark Hero sind die beiden primären PCIe-4.0-x16-Steckplätze mit dem SafeSlot-Design verstärkt, um schwergewichtige Grafikkarten zu stützen. Daneben befinden sich zwei PCIe-4.0-x4-M.2-Steckplätze. Das rückseitige Anschlusspanel verfügt über eine Vielzahl von USB-3.2-Gen-2-Ports (sieben Typ-A-, ein USB Typ-C-Port). Außerdem wurde das Board mit Intels WiFi-6-AX200-Adapter sowie einer 2.5G- und einer Gigabit-Ethernet-Schnittstelle bestückt. Die Audiofunktionen werden vom SupremeFX S1220-Codec übernommen, der in Verbindung mit einem ESS ES9023 DAC für die Ausgänge an der Vorderseite verantwortlich ist. Auch gibt es einen USB-3.2-Gen 2-Frontpanel-Anschluss. Das Crosshair VIII Dark Hero bietet zudem eine Reihe von Enthusiastenfunktionen für Übertakter. Dazu gehören dedizierte Knöpfe zum Löschen der CMOS-Einstellungen und zum Aktivieren des BIOS FlashBack.

» zur Galerie

Die beim TUF Gaming X570-Pro (WiFi) eingesetzte verbesserte Stromversorgungslösung verfügt über 12 + 2 DrMOS-Leistungsstufen, ein sechslagiges PCB, ProCool-Anschlüsse, TUF-Komponenten in Militärqualität und dem Digi+ VRM. Außerdem besitzt das Board einen dedizierten Kühlkörper für den Chipsatz, VRM und einen M.2-Steckplatz sowie Hybrid-Lüfteranschlüsse und die Fan-Xpert-4-Software. Des Weiteren können zwei PCI-Express-4.0-M.2-Steckplätze und USB-3.2-Gen-2-Typ-C- (1 x hinten, 1 x vorne) und Typ-A-Anschlüsse verwendet werden. Zudem ist eine Intel 2.5G-Ethernet-Schnittstelle sowie Intel WiFi 6 und Bluetooth 5.1 an Board. Die TUF-LANGuard- und TurboLAN-Technologie kann ebenfalls genutzt werden.

» zur Galerie

Das neue Flaggschiff der B550 Mainboard-Reihe, das ROG Strix B550-XE Gaming, verfügt über insgesamt 16 integrierte TI 90 A-Leistungsstufen (identisch mit dem ROG Crosshair VIII Dark Hero). Beim Thema Kühlung setzt die neue ASUS-Hauptplatine auf einen aktiv gekühlten VRM-Kühlkörper mit einer verbindenden Heatpipe und einer integrierten Aluminium I/O-Abdeckung sowie einem Thermal-Pad für eine bessere Wärmeübertragung. Auch gibt es dedizierte Kühlkörper für die zwei M.2-Steckplätze sowie eine gebündelte Hyper-M.2-x16-Gen-4-Karte mit einem voll abgedeckten Kühlkörper und integriertem Lüfter. Darüber hinaus umfasst Strix B550-XE Gaming 2.5G Ethernet von Intel, Intel WiFi 6 AX200, sechs M.2-Steckplätze (vier auf der Hyper M.2 x16-Karte) und BIOS FlashBack.



ModellnameBIOS-Version / voraussichtliches Veröffentlichungsdatum
ROG CROSSHAIR VIII FORMULA2206
ROG CROSSHAIR VIII HERO (WIFI)2206
ROG CROSSHAIR VIII DARK HEROEnde Oktober 2020
ROG CROSSHAIR VIII HERO2206
ROG CROSSHAIR VIII IMPACT2206
ROG STRIX X570-E GAMING2606
ROG STRIX X570-F GAMING2606
ROG STRIX X570-I GAMING2606
TUF GAMING X570 PRO (WIFI)Ende Oktober 2020
TUF GAMING X570-PLUS (WIFI)2607
TUF GAMING X570-PLUS2607
Pro WS X570-ACE2206
PRIME X570-PRO2606
PRIME X570-P2606
PRIME X570-PRO/CSM2606
PRIME X570-P/CSM2606
ROG STRIX B550-XE GAMING WIFIEnde Oktober 2020
ROG STRIX B550-E GAMING1004
ROG STRIX B550-F GAMING (WIFI)1004
ROG STRIX B550-F GAMING1004
ROG STRIX B550-A GAMING1004
ROG STRIX B550-I GAMING1004
TUF GAMING B550-PLUS (WIFI)1004
TUF GAMING B550-PLUS1004
TUF GAMING B550M-PLUS (WIFI)1004
TUF GAMING B550M-PLUS1004
PRIME B550-PLUS1004
PRIME B550M-A (WIFI)1004
PRIME B550M-A1004
PRIME B550M-K1004
PRIME B550M-A AC1004
PRIME B550M-A (WIFI) / CSM1004
PRIME B550M-A/CSM1004
PRIME B550M-K/CSM1004
TUF GAMING A520M-PLUS1004
PRIME A520M-A1004
PRIME A520M-A/CSM1004
PRIME A520M-E1004
PRIME A520M-E/CSM1004
PRIME A520M-K1004
PRIME A520M-K/CSM1004
Pro A520M-C/CSM1004