> > > > ASUS K8N4-E Deluxe - NVIDIA nForce4 für den Sockel 754

ASUS K8N4-E Deluxe - NVIDIA nForce4 für den Sockel 754

Veröffentlicht am: von
Nachdem nun bereits Biostar und MSI ihre NVIDIA nForce4 Platine für den Sockel 754 vorstellten, scheint auch [url=http://www.asuscom.de]ASUS[/url] kurz vor der Veröffentlichung seiner Platine zu stehen. Das ASUS K8N4-E Deluxe verfügt über acht Serial-ATA, vier davon über einen Silicon Image 3114R Controller, zehn USB 2.0, zwei FireWire und einen Marvel Gigabit Ethernet Anschluss. Da ASUS das Mainboard bisher noch nicht offiziell vorgestellt hat, liegen uns noch keine weiteren technischen Details vor. Leider scheint aufgrund früherer Produktbilder auch hier eine aktive Kühlung des Chipsatzes zum Einsatz zu kommen. Sehr gut gefällt uns die Lösung die zukunftssicheren PCI-Express Steckplätze hinter den PCI-Express x16 Steckplatz zu legen, wodurch keiner dieser verloren geht. Im Gegensatz zu den Konkurrenten hat man aber auf einen speziellen AGP Steckplatz verzichtet, so dass nur PCI-Express Grafikkarten eingesetzt werden können. Informationen zum Erscheinungstermin oder dem Preis gibt es noch nicht.[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/ASUS_K8N4-E.jpg[/img][/center]