> > > > CeBIT 2013: MSI bringt neue Mainboards speziell für Gamer

CeBIT 2013: MSI bringt neue Mainboards speziell für Gamer

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

msi

MSI baut seine Gaming-Reihe nicht nur im Notebook- und Grafiksegment aus. Auch bei den Mainboards wird es eine speziell für Gamer angepasste Produktreihe für Intels aktuelle „Ivy-Bridge“-Prozessoren geben. Die drei neuen Hauptplatinen fügen sich optisch der kommenden „Twin-Frozr“-Generation ein, posieren mit dem altbekannten Drachenlogo des Herstellers auf der Verpackung und sind durch das zusätzliche Kürzel „Gaming“ im Produktnamen erkenntlich. Flaggschiff der neuen Reihe ist das MSI Z77A-GD65, welches bis zu vier PCI-Express-x16-Grafikkarten aufnimmt und auch vor vier weiteren PCIe-x1-Geräten nicht Halt macht. Bis zu acht SATA-Laufwerke lassen sich anschließen, USB 3.0 und HDMI, VGA sowie D-SUB für die integrierte Grafiklösung der CPU sind ebenfalls mit an Board. Highlight ist die integrierte „Killer Nic“-Netzwerkkarte und ein hochwertiger Audio-Chip mit acht Kanälen aus dem Hause Creative. Gekühlt wird das Mainboard von einer aufwendigen Heatpipe-Konstruktion.

Das nächst kleinere Modell ist das MSI Z77A-GD45, welches mit den gleichen Steckplätzen auf sich aufmerksam macht, allerdings zwei SATA-Geräte weniger aufnehmen kann. Die Kühlung der MOSFETS fällt ebenfalls etwas spartanischer aus. Der „Sound Blaster Cinema“-Chip und die Netzwerkkarte gehören aber auch hier zum guten Ton. Das kleinste Modell, das MSI Z77A-GD43, bringt jeweils nur noch zwei PCIe-x16- und –x1-Geräte unter, kann dafür aber auch mit drei herkömmlichen PCI-Slots auf sich aufmerksam machen.

Die neue MSI Z77-Gaming-Reihe soll in Kürze in den deutschen Handel kommen. Preislich muss man nicht viel tiefer in die Tasche greifen. MSI sprach von einem Aufpreis von etwa 20 bis 30 Euro.

Alle News zur CeBIT 2013 finden sich auf unserer Übersichtsseite

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (15)

#6
customavatars/avatar14938_1.gif
Registriert seit: 04.11.2004

Kapitän zur See
Beiträge: 3772
Vielleicht bauen sie diesmal eine Offset-Funktion ein...
#7
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 45820
krasser Style mit dem Drachen :)
#8
customavatars/avatar18414_1.gif
Registriert seit: 24.01.2005
c:\windows\
Korvettenkapitän
Beiträge: 2166
Bei den vorgestellten MSI-Boards ist man aus dem Gähnen nicht rausgekommen...irgendwie total langweilig gewesen dort...
#9
Registriert seit: 05.04.2010

Kapitän zur See
Beiträge: 3088
Eine Killernic als Highlight nachdem der Support der Killer2100 mehr als grottenschlecht war und mittlerweile sogar das Forum entfernt/geschlossen wurde auf der Herstellerseite?

Na danke...
#10
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 15423
der drache ist hässlich, die bei msi sollten mal daran denken das ein drache in europa nicht den status hat wie in asien, speziell nicht son chinadrache.
Achja warum bringen die jetzt noch ivy boards ?
#11
customavatars/avatar38573_1.gif
Registriert seit: 13.04.2006
Nehr'esham
Kapitän zur See
Beiträge: 29279
Zitat GA-Thrawn;20299151
der drache ist hässlich, die bei msi sollten mal daran denken das ein drache in europa nicht den status hat wie in asien, speziell nicht son chinadrache.

Ich habe mal gehört, dass Mainboards nicht nur für den Markt in Europa produziert werden und die Größenordnung der Zielgruppe "Gamer" in Asien bzw der SEA Region schon heute die vereinten westlichen Märkte um ein vielfaches übertrifft... kann aber auch nur ein Gerücht sein :d
#12
customavatars/avatar178325_1.gif
Registriert seit: 11.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4592
Warum zur Hölle immer wieder kackbraune Platinen :rolleyes:
#13
Registriert seit: 25.06.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 223
Episch ich mag drachen! Liebe online spiele also ist der on board kill schon geil!
#14
Registriert seit: 30.12.2010

Banned
Beiträge: 695
Speziell für Gamer sollte immer billig sein wenn man bedenkt das man alle 2 Jahre schon irgendwie gezwungen wird neue Hardware zu kaufen.
#15
Registriert seit: 04.03.2012
Mannheim
Obergefreiter
Beiträge: 70
Der Drache sieht gut aus, aber rote Akzente auf nem braunen PCB? :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

ASUS Maximus IX Formula im Test - Großzügige Ausstattung trifft auf ROG-Armor...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/ASUS_MAXIMUS_IX_FORMULA/ARTIKEL_ASUS_MAXIMUS_IX_FORMULA_004_LOGO

Und die Kaby-Lake-Reise geht nun in die zweite Runde. Mit dem Launch der mittlerweile siebten Core-Generation wurde von uns mit dem Gigabyte GA-Z270X-Gaming 7 das erste Z270-Mainboard auf Herz und Nieren untersucht. Aber nicht nur Gigabyte hat sich für die Kaby-Lake-Veröffentlichung vorbereitet.... [mehr]

Gigabyte GA-Z270X-Gaming 7 im Test - Nächste Generation mit neuem...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/GIGABYTE_GA_Z270X_GAMING7/ARTIKEL_GIGABYTE_Z270X_GAMING7_004_LOGO

Auf ein Neues! Soeben wurde die Kaby-Lake-Plattform von Intel offiziell gelauncht. Mit im Gepäck sind jedoch nicht nur neue Prozessoren wie der Core i7-7700K (Hardwareluxx-Test) der mittlerweile siebten Core-Generation, sondern außerdem neue Chipsätze der Intel-200-Serie. Das Flaggschiff der... [mehr]

MSI Z270 Gaming M7 im Test - High-End-Platine mit vielen...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_MSI_Z270_GAMING_M7_004_LOGO

Einer der vier renommierten Mainboard-Hersteller fehlt natürlich noch in den Reihen der neuen Mainboardtests mit Intels Z270-Chipsatz: MSI. Der Hersteller mit Sitz in Taiwan hat auf der CES 2017 in Las Vegas das umfangreiche Mainboard-Lineup mit der Intel-200-Chipsatzserie vorgestellt. Ganze 36... [mehr]

ASRock Z270 Killer SLI im Test - Sehr gute Effizienz dank moderater Ausstattung

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/ASROCK_Z270_KILLER_SLI/ARTIKEL_ASROCK_Z270_KILLER_SLI_004_LOGO

Auch im gerade begonnenen Jahr 2017 gehört ASRock weiterhin zu den renommiertesten Mainboard-Herstellern. Für die neuen Intel-Kaby-Lake-Prozessoren hat ASRock auch so einige Platinen vorbereitet. Da nicht jeder Aufrüster eine üppige Ausstattung als Voraussetzung nennt, kann das Z270 Killer SLI... [mehr]

ASUS Prime Z270-A im Test - Das Flaggschiff mit sehr guter Effizienz

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASUS_PRIME_Z270_A_004_LOGO

Bei manchem Unternehmen kommt es vor, dass bekannte Produktlinien mit der Zeit umbenannt werden, um frischen Wind hineinzubringen. Darum wird aus Signature nun Prime. Mit dem Prime Z270-A schauen wir uns den ersten Vertreter der Serie an. Wie gut sich die neue Z270-Platine verkaufen kann, erfahrt... [mehr]

MSI X99A Workstation im Test - Profi-Platine mit ECC-RDIMM-Unterstützung

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/MSI_X99A_WORKSTATION/ARTIKEL_MSI_X99A_WORKSTATION_004_LOGO

Bei der unbestrittenen Übermacht der fürs Gaming ausgelegten Mainboards sorgt beispielsweise ein Workstation-Mainboard für eine gelungene Abwechslung. Denn nicht jeder Hardware-Interessent ist an einem Gaming-Unterbau mit Killer-LAN oder LED-Beleuchtung interessiert, sondern legt mehr Wert auf... [mehr]