> > > > ASRock bringt Z77 Extreme6/TB4 mit Thunderbolt

ASRock bringt Z77 Extreme6/TB4 mit Thunderbolt

Veröffentlicht am: von

asrock logo 2010ASRock hat mit dem Z77 Extreme6/TB4 ein neues Mainboard für Intel-Prozessoren und vier Thunderbolt-Schnittstellen vorgestellt. Die Platine wird auf eine digitale Stromversorgung mit 8+4-Phasen setzen und soll laut Hersteller somit eine sehr stabile Spannung liefern. Um sowohl Sandy-Bridge-CPUs als auch die Prozessoren aus der Ivy-Bridge-Baureihe einsetzen zu können, wird natürlich der Sockel LGA1555 verbaut sein. Zudem stehen für den Arbeitsspeicher vier DDR3-Slots zur Verfügung und diese können mit bis zu 2800 MHz betrieben werden. Natürlich wird der Nutzer auch die inzwischen üblichen Anschlüsse wie PCI-Expreess-x16 in der Version 3.0 vorfinden sowie aktuelle USB-3.0-Ports und auch SATA mit 6 Gb/s und 3 Gb/s für Laufwerke.

Wie bereits erwähnt, ist das Besondere der Platine die vier Thunderbolt-Schnittstellen. So setzt dieses Modell auf Dualchannel-Thunderbolt-Ports, wodurch eine extrem hohe Übertragungsrate von bis zu 10 GB/s in beide Richtungen ermöglicht wird. Der Nutzer kann an die Thunderbolt-Buchse zum Beispiel ein externes Speicherlaufwerk anschließen oder auch ein Anschluss von Monitoren ist möglich, die dank Daisy-Chain-Funktionalität auch in Serie miteinander verbunden werden können.

Bisher ist leider sowohl der Veröffentlichungstermin wie auch der Verkaufspreis für das ASRock Z77 Extreme6/TB4 noch unbekannt.

asrock z77 extreme6-tb4 pr02