Mini-ITX-Mainboard von EVGA mit Thunderbolt abgelichtet

Veröffentlicht am: von

evgaImmer mehr Hersteller integrieren eine Thunderbolt-Schnittstelle auf ihren Mainboards, doch die Modelle setzten bisher alle auf den klassischen ATX-Formfaktor. Das Unternehmen EVGA geht hier nun aber einen anderen Weg und entwickelt aktuell wohl eine Mini-ITX-Platine mit dem entsprechenden Anschluss. Zumindest sind nun die ersten Bilder einer solchen Platine aufgetaucht und diese zeigen, dass das Mainboard auf den Z77-Chipsatz von Intel setzte und damit den Sockel LGA1155 bietet. Der Prozessors wird über eine 8-Phasen VRM-Steuerung mit Strom versorgt und für den Arbeitsspeicher stehen zwei DDR3-Slots für bis zu 32 GB bereit. Diese arbeiten natürlich im Dual-Channel-Modus, wohingegen die maximale Taktfrequenz nicht bekannt ist.

Die restliche Ausstattung bilden zwei SATA-Anschlüsse mit jeweils 6 Gb/s und zusätzlich stehen noch zwei weitere SATA-Ports mit 3 Gb/s bereit. Außerdem werden USB-3.0-Anschlüsse, Videoausgänge und auch Audiobuchsen zur Verfügung stehen.

Leider ist bisher noch nicht bekannt, wann das Mainboard in den Handel kommen wird und zu welchem Preis EVGA die Platine verkaufen möchte.