> > > > Gigabyte präsentiert eine neue Version des 3D-Bios

Gigabyte präsentiert eine neue Version des 3D-Bios

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

gigabyte2Auch wenn Gigabyte erst spät auf den Zug des UEFI-BIOS aufgesprungen ist, kommen sie dafür jetzt umso gewaltiger. Nun zeigte der Hersteller ihre Produktpalette für den Sockel 2011 mit einem 3D-Bios. Jetzt präsentierte Gigabyte eine neuere Version ihres 3D-Bios, die etwas optisch aufpoliert wurde und auch funktionaler für den Benutzer gestaltet sein soll.

Zunächst wurde die farbige 3D-Ansicht des Motherboards im BIOS gegen einen einfarbigen 3D-Render ausgetauscht. Somit soll der Fokus des Nutzers auf den Komponenten liegen, die konfigurierbar sind und nicht von den bildlichen Details beeinflusst werden. Um diese Komponenten anzuwählen, müssen diese lediglich auf dem Renderbild angeklickt werden.

Die grundlegenden BIOS-Funktionen, wie die Boot-Reihenfolge oder die Uhrzeit, werden in einer Leiste am unteren Rand angezeigt. In der oberen, rechten Ecke werden Informationen wie Taktraten in Echtzeit angezeigt. Wie Gigabyte das neue System verbreiten wird, ist noch unklar. Es könnte sein, dass es exklusiv für kommende 7-Serie Motherboards kommt oder dass Gigabyte ein BIOS-Update für alle bisherigen UEFI-fähigen Boards anbietet.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar102341_1.gif
Registriert seit: 11.11.2008
Dresden
Kapitänleutnant
Beiträge: 1762
Jetzt präsentierte Gigabyte eine neuere Version ihres 3D-Bios, die etwas optisch !ufpoliert!

Sollte wohl aufpoliert heißen

Macht so aber einen netten Eindruck
#2
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 6990
Bis auf das Bild des Mainboards (Wo wohl das "3D" herkommt :fresse:) sieht sogar bei Asrock das UEFI schon so aus.
Ich finde, dass Gigabyte hier etwas übertrieben hat, auch wenn es durchaus nett aussieht.
#3
Registriert seit: 19.05.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1768
hmm ob das jetzt für mein x79-ud5 kommt oder nicht is mir irgendwie ziemlich egal

weil ich hab das 3d bios gerademal ein einziges mal genutzt (hab beim rumprobieren genau ne einstellung gefunden wo ich eh hinwollte^^)
den rest mach ich, weils einfach übersichtlicher ist, immer über die advanced ansicht die halt ausschaut wie nen gutes altes bios^^
#4
customavatars/avatar63700_1.gif
Registriert seit: 10.05.2007

​​
Beiträge: 13160
Interessant wäre ja eher die Lüftersteuerung etc. und nicht dieses 3D Suchspiel. Aber immerhin sieht es besser aus als bei MSI. :p
#5
customavatars/avatar72742_1.gif
Registriert seit: 13.09.2007

Hauptgefreiter
Beiträge: 202
Ui direkt 3D, FullHD-Bios musste wohl übersprungen werden ;-).

Nein, also ich finde es ganz nett. Mainboard sieht gut aus, aber sonst finde ich den Style ein bisschen fehl am Platz.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

MSI X370 XPower Gaming Titanium im Test - XPower oder doch MPower?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/MSI_X370_XPOWER_GAMING_TITANIUM_004_LOGO

Mit dem Gigabyte GA-AX370-Gaming 5 haben wir das erste Sockel-AM4-Mainboard durch unseren Mainboard-Parcours gejagt und dies war natürlich erst der Anfang. Die zweite AM4-Platine, die in unserer Redaktion eingetroffen ist, gehört zu den aktuellen High-End-Probanden im Ryzen-Line-up. MSI hat mit... [mehr]

Supermicro C7Z270-PG im Test - Trotz PEX8747 sehr effizient unterwegs

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_SUPERMICRO_C7Z270_PG_004_LOGO

Es ist schon eine Weile her, als wir zuletzt ein Mainboard von Supermicro durch unseren Mainboard-Parcours geschickt haben. Supermicro ist jedoch auch weniger im Desktop-Segment bekannt, sondern vielmehr im Server-Bereich. Nichtsdestotrotz versucht das US-Unternehmen unverändert im hart... [mehr]

Biostar Racing X370GTN ist das erste Mini-ITX-Mainboard für RYZEN-Prozessoren

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BIOSTAR

Bisher haben die Mainboardhersteller zwar bereits zahlreiche Sockel-AM4-Mainboards für die neuen RYZEN-Prozessoren vorgestellt, diese verwenden allerdings allesamt das ATX- oder µATX-Format. Bereits im Vorfeld häuften sich die Fragen, ob und wann das erste Mainboard im Mini-ITX-Format mit dem... [mehr]

MSI stellt seine ersten Gaming-Mainboards für AMD-RYZEN vor

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MSI_X370_XPOWER_GAMING_TITANIUM

Am kommenden Donnerstag und damit schon in zwei Tagen ist es endlich soweit: Die ersten RYZEN-Prozessoren von AMD kommen auf den Markt. Zum Verkaufsstart der ersten drei Achtkern-Modelle, die sich seit der letzten Woche zu Preisen zwischen 359 und 559 Euro vorbestellen lassen, werden auch die... [mehr]

ASUS Maximus IX Extreme: Mainboard mit integriertem Wasserkühler für 699 Euro

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_MAXIMUS_IX_EXTREME_LOGO

ASUS hatte bereits zeitgleich zur Vorstellung der neuen Prozessoren der Reihe Intel Kaby Lake sein neues Mainboard ROG Maximus IX Extreme vorgestellt. Nun ist das Board dann auch endlich im Handel zu haben. Die Besonderheit dieses findet sich in dem integrierten Kühlblock für Wasserkühlungen,... [mehr]

Gigabyte GA-Z270X-Designare mit silberner Optik vorgestellt (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_Z270X-DESIGNARE_LOGO

Auch wenn die Mainboard-Hersteller aktuell damit beschäftigt sind, die derzeitigen Probleme mit den AM4-Platinen zu minimieren, kommt noch das eine oder andere neue LGA1151-Mainboard ans Tageslicht. So hat Gigabyte nun an einer neuen Platine gearbeitet, welche zur Abwechslung einmal nicht... [mehr]