> > > > CeBIT 2012: ECS verpasst Z77-Mainboards neue Farbkombination Gold-Schwarz

CeBIT 2012: ECS verpasst Z77-Mainboards neue Farbkombination Gold-Schwarz

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

elitegrouplogoAuf dem CeBIT-Stand schien es noch so, als würde ECS Elitegroup für die neuen Top-Modelle mit Intels Z77-Chipsatz auf das gewohnt unaufregende Schwarz-Grau-Farbschema der Black Extreme-Serie zurückgreifen (wir berichteten). Jetzt wurde bekannt, dass die finalen Ausführungen von Z77H2-AX und Z77H2-A2X doch ganz anders aussehen werden.

ECS möchte diese Mainboards mit einer aufsehenserregenden Kombination aus schwarzem PCB und goldenen Akkzenten auf den Markt bringen. Dazu wurden Metallelemente goldfarben gestaltet - angefangen von den Kühlkörpern über die Kondensatoren, Spulenabdeckungen, den Sockelrand und die Anschlüsse der I/O-Blende. Gold sorgt bei diesen Mainboards aber nicht nur für eine außergewöhnliche Optik, sondern hat auch einen praktischen Nutzen. Die Kontakte des LGA 1155-Sockels wurden 15 µm dick vergoldet - dass soll die Leitfähigkeit verbessern.

Ob die neuen ECS-Mainboards mit mehr als einem extravaganten Design glänzen können, dürfte Anfang April mit dem mutmaßlichen Z77-Launch bekannt werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar169641_1.gif
Registriert seit: 09.02.2012

Obergefreiter
Beiträge: 76
Ich finds einfach nur hässlich
#4
customavatars/avatar44198_1.gif
Registriert seit: 04.08.2006
Wien
Kapitänleutnant
Beiträge: 1612
auch wenn ich mit Gold als Farbe üblicherweise nichts anfangen kann finde ich das Board richtig hübsch.
#5
customavatars/avatar136297_1.gif
Registriert seit: 20.06.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1404
Vielleicht trügt ja auch nur das Bild, aber für mich sieht das nicht nach Gold sondern eher nach Hornhautumbra aus Oo
#6
Registriert seit: 26.09.2011

Obergefreiter
Beiträge: 82
Mjo die Farben des österreichischen katholizismus xD
Spaß bei seite schaut gut aus.
#7
customavatars/avatar9649_1.gif
Registriert seit: 24.02.2004
Fulda
Kapitänleutnant
Beiträge: 1956
für alle dortmundsfans... fast schwarz gelb^^
#8
customavatars/avatar43329_1.gif
Registriert seit: 21.07.2006
Mainz-KH
Kapitän zur See
Beiträge: 3400
Das Board schreit ja geradezu nach nem Casemod in Wurzelholzoptik.
Das wäre das das ich mir auch auf den Schreibtisch stellen würde.
#9
Registriert seit: 13.01.2011

Matrose
Beiträge: 100
Wenn das Mainboard noch in der Farbkombination Schwarz-Rot-Gold ankommt, dann kaufe ich es auch. Wer unser Land ehrt, dem gönne ich auch Erfolg.
#10
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1868
Also mir gefällts richtig gut. Wobei ich bei der Erinnerung an ECS Boards immer erschaudere..
#11
customavatars/avatar17977_1.gif
Registriert seit: 16.01.2005
HH\Wandsbek\Hinschenfelde
Korvettenkapitän
Beiträge: 2445
Schönes Board, aber als ich ECS gelesen hab, dachte ich mir nur: Wo ist der verdammte Haken!
Nun weiss ich es wieder, es ist ECS Elitegroup ;) Schönes Board, leider vom falschen Hersteller
#12
customavatars/avatar283_1.gif
Registriert seit: 03.07.2001
127.0.0.1
Admiral
Altweintrinker
Beiträge: 25288
Was früher mal schlecht war, muss es heute nicht auch noch sein - siehe Asrock. ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

ASUS Maximus IX Formula im Test - Großzügige Ausstattung trifft auf ROG-Armor...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/ASUS_MAXIMUS_IX_FORMULA/ARTIKEL_ASUS_MAXIMUS_IX_FORMULA_004_LOGO

Und die Kaby-Lake-Reise geht nun in die zweite Runde. Mit dem Launch der mittlerweile siebten Core-Generation wurde von uns mit dem Gigabyte GA-Z270X-Gaming 7 das erste Z270-Mainboard auf Herz und Nieren untersucht. Aber nicht nur Gigabyte hat sich für die Kaby-Lake-Veröffentlichung vorbereitet.... [mehr]

Gigabyte GA-Z270X-Gaming 7 im Test - Nächste Generation mit neuem...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/GIGABYTE_GA_Z270X_GAMING7/ARTIKEL_GIGABYTE_Z270X_GAMING7_004_LOGO

Auf ein Neues! Soeben wurde die Kaby-Lake-Plattform von Intel offiziell gelauncht. Mit im Gepäck sind jedoch nicht nur neue Prozessoren wie der Core i7-7700K (Hardwareluxx-Test) der mittlerweile siebten Core-Generation, sondern außerdem neue Chipsätze der Intel-200-Serie. Das Flaggschiff der... [mehr]

MSI Z270 Gaming M7 im Test - High-End-Platine mit vielen...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_MSI_Z270_GAMING_M7_004_LOGO

Einer der vier renommierten Mainboard-Hersteller fehlt natürlich noch in den Reihen der neuen Mainboardtests mit Intels Z270-Chipsatz: MSI. Der Hersteller mit Sitz in Taiwan hat auf der CES 2017 in Las Vegas das umfangreiche Mainboard-Lineup mit der Intel-200-Chipsatzserie vorgestellt. Ganze 36... [mehr]

ASRock Z270 Killer SLI im Test - Sehr gute Effizienz dank moderater Ausstattung

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/ASROCK_Z270_KILLER_SLI/ARTIKEL_ASROCK_Z270_KILLER_SLI_004_LOGO

Auch im gerade begonnenen Jahr 2017 gehört ASRock weiterhin zu den renommiertesten Mainboard-Herstellern. Für die neuen Intel-Kaby-Lake-Prozessoren hat ASRock auch so einige Platinen vorbereitet. Da nicht jeder Aufrüster eine üppige Ausstattung als Voraussetzung nennt, kann das Z270 Killer SLI... [mehr]

ASUS Prime Z270-A im Test - Das Flaggschiff mit sehr guter Effizienz

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASUS_PRIME_Z270_A_004_LOGO

Bei manchem Unternehmen kommt es vor, dass bekannte Produktlinien mit der Zeit umbenannt werden, um frischen Wind hineinzubringen. Darum wird aus Signature nun Prime. Mit dem Prime Z270-A schauen wir uns den ersten Vertreter der Serie an. Wie gut sich die neue Z270-Platine verkaufen kann, erfahrt... [mehr]

MSI X99A Workstation im Test - Profi-Platine mit ECC-RDIMM-Unterstützung

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/MSI_X99A_WORKSTATION/ARTIKEL_MSI_X99A_WORKSTATION_004_LOGO

Bei der unbestrittenen Übermacht der fürs Gaming ausgelegten Mainboards sorgt beispielsweise ein Workstation-Mainboard für eine gelungene Abwechslung. Denn nicht jeder Hardware-Interessent ist an einem Gaming-Unterbau mit Killer-LAN oder LED-Beleuchtung interessiert, sondern legt mehr Wert auf... [mehr]