> > > > CeBIT 2012: ECS verpasst Z77-Mainboards neue Farbkombination Gold-Schwarz

CeBIT 2012: ECS verpasst Z77-Mainboards neue Farbkombination Gold-Schwarz

Veröffentlicht am: von

elitegrouplogoAuf dem CeBIT-Stand schien es noch so, als würde ECS Elitegroup für die neuen Top-Modelle mit Intels Z77-Chipsatz auf das gewohnt unaufregende Schwarz-Grau-Farbschema der Black Extreme-Serie zurückgreifen (wir berichteten). Jetzt wurde bekannt, dass die finalen Ausführungen von Z77H2-AX und Z77H2-A2X doch ganz anders aussehen werden.

ECS möchte diese Mainboards mit einer aufsehenserregenden Kombination aus schwarzem PCB und goldenen Akkzenten auf den Markt bringen. Dazu wurden Metallelemente goldfarben gestaltet - angefangen von den Kühlkörpern über die Kondensatoren, Spulenabdeckungen, den Sockelrand und die Anschlüsse der I/O-Blende. Gold sorgt bei diesen Mainboards aber nicht nur für eine außergewöhnliche Optik, sondern hat auch einen praktischen Nutzen. Die Kontakte des LGA 1155-Sockels wurden 15 µm dick vergoldet - dass soll die Leitfähigkeit verbessern.

Ob die neuen ECS-Mainboards mit mehr als einem extravaganten Design glänzen können, dürfte Anfang April mit dem mutmaßlichen Z77-Launch bekannt werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar169641_1.gif
Registriert seit: 09.02.2012

Obergefreiter
Beiträge: 77
Ich finds einfach nur hässlich
#4
customavatars/avatar44198_1.gif
Registriert seit: 04.08.2006
Wien
Kapitänleutnant
Beiträge: 1615
auch wenn ich mit Gold als Farbe üblicherweise nichts anfangen kann finde ich das Board richtig hübsch.
#5
customavatars/avatar136297_1.gif
Registriert seit: 20.06.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1444
Vielleicht trügt ja auch nur das Bild, aber für mich sieht das nicht nach Gold sondern eher nach Hornhautumbra aus Oo
#6
Registriert seit: 26.09.2011

Obergefreiter
Beiträge: 82
Mjo die Farben des österreichischen katholizismus xD
Spaß bei seite schaut gut aus.
#7
customavatars/avatar9649_1.gif
Registriert seit: 24.02.2004
Fulda
Kapitänleutnant
Beiträge: 1979
für alle dortmundsfans... fast schwarz gelb^^
#8
customavatars/avatar43329_1.gif
Registriert seit: 21.07.2006
Mainz-KH
Kapitän zur See
Beiträge: 3563
Das Board schreit ja geradezu nach nem Casemod in Wurzelholzoptik.
Das wäre das das ich mir auch auf den Schreibtisch stellen würde.
#9
Registriert seit: 13.01.2011

Matrose
Beiträge: 100
Wenn das Mainboard noch in der Farbkombination Schwarz-Rot-Gold ankommt, dann kaufe ich es auch. Wer unser Land ehrt, dem gönne ich auch Erfolg.
#10
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1917
Also mir gefällts richtig gut. Wobei ich bei der Erinnerung an ECS Boards immer erschaudere..
#11
customavatars/avatar17977_1.gif
Registriert seit: 16.01.2005
HH\Wandsbek\Hinschenfelde
Korvettenkapitän
Beiträge: 2542
Schönes Board, aber als ich ECS gelesen hab, dachte ich mir nur: Wo ist der verdammte Haken!
Nun weiss ich es wieder, es ist ECS Elitegroup ;) Schönes Board, leider vom falschen Hersteller
#12
customavatars/avatar283_1.gif
Registriert seit: 03.07.2001
127.0.0.1
Admiral
Altweintrinker
Beiträge: 25371
Was früher mal schlecht war, muss es heute nicht auch noch sein - siehe Asrock. ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Ryzen-Mainboards für 100 Euro: Vier B350-Boards im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

AMDs Ryzen-Prozessoren haben Bewegung in den Prozessormarkt gebracht. Trotz High-End-Performance haben AMDs Prozessoren einen sehr guten Preis - und mit den passenden Mainboards lassen sich günstige und schnelle Systeme aufbauen. Wir haben vier Platinen mit AMDs B350-Chipsatz im Test: Das ASUS... [mehr]

MSI X299 Gaming Pro Carbon (AC) im Test - LED-Show mit gehobener Ausstattung

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_MSI_X299_GAMING_PRO_CARBON_008_LOGO

Mit den Gaming-Pro-Carbon-Modellen konnte MSI unabhängig vom CPU-Sockel und vom Chipsatz ein begehrtes Mainboard-Label etablieren. Von den drei existierenden Gaming-Produktserien hält sich die Performance-Gaming-Reihe genau in der Mitte auf, in die sich das Gaming Pro Carbon einordnet. Nicht ohne... [mehr]

Z370 und Coffee Lake: Viele Mainboardmodelle bereits durchgesickert

Logo von IMAGES/STORIES/2017/8GEN-INTEL-CORE-I7

Besitzer eines Skylake-S- oder Kaby-Lake-S-Systems werden von Intel dazu gezwungen, ein neues Z370-Mainboard zu kaufen, sofern sie auf Coffee Lake-S aufrüsten wollen. Eine Auf- und Abwärtskompatibilität sieht Intel nicht vor. Dies geschieht natürlich zum Ärgernis einiger Umrüstwilligen und... [mehr]

Gigabyte X399 AORUS Gaming 7 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_GIGABYTE_X399_AORUS_GAMING7_004_LOGO

Mit AMDs Ryzen-Threadripper-Prozessoren - wie Ryzen Threadripper 1950X und 1920X - mischt AMD endlich wieder im HEDT-Bereich mit und setzt Intels X299-Plattform mit der Core-X-Serie ordentlich unter Druck. Für den Sockel TR4 (SP3r2) wurden bereits zuvor einige Platinen von den renommierten... [mehr]

Gigabyte Z370 AORUS Ultra Gaming im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_GIGABYTE_Z370_AORUS_ULTRA_GAMING_004_LOGO

Seit mehreren Jahren der Stagnation sieht sich Intel aufgrund der wieder erstarkten AMD-Konkurrenz dazu gedrängt, die Kern- und Threadanzahl im Mainstream-Segment anzuheben. Mit der Coffee-Lake-S-Plattform wächst die maximale Kern- und Threadanzahl um 50 %. Zum Ärgernis vieler Interessenten wird... [mehr]

ASRock X399 Taichi im Test - Ausgewogene Basis für Threadripper

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASROCK_X399_TAICHI_004_LOGO

Mit zwei X399-Mainboards möchte natürlich auch ASRock die AMD-Ryzen-Threadripper-Interessenten auf die eigene Seite ziehen. Mit dem X399 Professional Gaming aus der Fatal1ty-Serie und dem X399 Taichi werden von ASRock interessante Platinen mit einer guten Ausstattung zum Kauf angeboten. Da wir... [mehr]