> > > > ASRock stellt High-End-Platine "Z68 Extreme7 Gen 3" in den Dienst

ASRock stellt High-End-Platine "Z68 Extreme7 Gen 3" in den Dienst

Veröffentlicht am: von

asrock_logo_2010ASRock hat mit dem "Z68 Extreme 7 Gen 3" ein neues Flaggschiff in sein Sortiment aufgenommen und möchte mit diesem Modell weiter in den High-End-Markt vordringen. Das Mainboard wird dabei auf einen Z68-Chipsatz von Intel setzen und über den verbauten Sockel LGA1155 sowohl für "Sandy Bridge"-CPUs, als auch für die kommenden "Ivy Bridge"-Prozessoren gerüstet sein. Für den Arbeitsspeicher stehen insgesamt vier DIMMs bereit. Des Weiteren bietet das Mainboard einen PCI-Express-Slot in der Version 3.0, zusätzlich kommen noch vier weitere PCI-Express-2.0-Steckplätze hinzu. Die hohe Anzahl an PCI-Express-Lanes hat ASRock über einen Zusatzchip in Form des NVIDIA NF200 realisiert. Das PCB des Mainboards wurde komplett schwarz lackiert und soll durch die auffälligen Kühler zum Blickfang werden. Als weitere Anschlussmöglichkeiten bietet die Hauptplatine sechs USB-3.0- und zehn USB-2.0-Ports Außerdem werden für Laufwerke sieben SATA-III-Anschlüsse zu Verfügung stehen.

asrock-z68-extreme-7-gen3
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Das "Z68 Extreme 7 Gen 3" von ASRock ist bereits in unserem Preisvergleich gelistet und wechselt dort für rund 230 Euro seinen Besitzer. Erste Mainboards sollen in diesen Tagen ausgeliefert werden.

Weiterführende Links: