Entwickelt Gigabyte großformatiges UD11-Mainboard?

Veröffentlicht am: von

gigabyte2Mit dem "Classified SR-2" hat EVGA ein Mainboard der Superlative im Portfolio. Die HPTX-Platine bietet Platz für gleich zwei Xeon-Prozessoren. Zwölf Triple-Channel-fähige Speicherslots können bis zu 48 GB DDR3-Speicher aufnehmen, und ganze sieben PCIe x16-Slots lassen auch üppigste Multi-GPU-Verbände zu, egal ob Quad-SLI oder CrossfireX (wir berichteten).

Jetzt scheint es so, als ob Gigabyte ein vergleichbares Mainboard entwickelt. Im Internet ist ein Bild aufgetaucht, dass den Marketing-Chef des Unternehmens mit einem XXL-Mainboardkarton zeigt. Dieser Karton ist keine aufgeblasene Werbe-Verpackung, sondern soll in solcher Größe in die Läden kommen. Gerüchten zufolge könnte darin der Nachfolger von Gigabytes High-End-Platine "X58A-UD9" (zu unserem Test) untegebracht werden - also quasi ein "UD11". Genauere Angaben dazu stehen aber noch aus.

gigabyte_xxl_mainboard

Weiterführende Links: