Gigabyte plant High-End-Gaming-Mainboards G1-Killer

Veröffentlicht am: von
gigabyte2

Ein in einem Gigabyte-Blog aufgetauchtes Teaser-Bild heizt die Gerüchteküchen an. Offenbar plant das taiwanesische Unternehmen eine Serie spezieller Gaming-Mainboards für Intel-Systeme. Bekannt ist bereits der Name dieser Serie - "G1-Killer". Sicher eine zielgruppengerechte Benennung. Auch ein Einstiegspreis für diese neue Gaming-Serie wird bereits angegeben - er soll bei 299 Dollar liegen.

Den Kollegen von techpowerup.com zufolge sollen erste Produkte im Rahmen der kommenden CES, also im Januar 2011, vorgestellt werden. Scheinbar will Gigabyte mit einer solchen speziellen Serie besser mit den Gamer-Produkten der Konkurrenz, wie beispielsweise der ROG-Serie von ASUS, konkurrieren.

Es bleibt abzuwarten, was sich genau hinter dieser nebulösen Ankündigung verbirgt.

gigabyte_g1_killer

Weiterführende Links: