ASRock zeigt erste AMD-Mainboards mit Front-USB-3.0-Anschlüssen

Veröffentlicht am: von

asrock_logo_2010Erst vor wenigen Tagen konnten wir über das erste Mainboard berichten, dass Header für Front-USB-3.0 bietet - das ASUS "P7P55/USB3" auf Basis von Intels P55-Chipsatz. Das Mainboardunternehmen ASRock hat jetzt die ersten AMD-Mainboards vorgestellt, die ebenfalls den direkten Anschluß der USB-3.0-Ports des Gehäuses ermöglichen - das ASRock "890FX Deluxe 4" und das "890GX Deluxe 4".
Das "890FX Deluxe 4" basiert auf AMDs 890FX-Chipsatz. Es ähnelt weitgehend dem bekannten ASRock-Mainboard "890FX Deluxe3", kann allerdings neben zwei USB-3.0-Anschlüssen auf der I/O-Blende auch die nötigen Header für zwei Front-Anschlüsse des jungen Standards bieten (per NEC-Chip). Die SATA-Buchsen entsprechen ebenfalls neustem Stand - gleich acht SATA 6.0 Gb/s-Ports wurden auf der Platine untergebracht.

Auch das "890GX Deluxe 4" bietet Header für zweimal Front-USB-3.0. Dank des AMD 890GX-Chipsatz ist eine integrierte Grafikeinheit an Bord. Die Anzahl der SATA 6.0 Gb/s-Anschlüsse fällt geringer aus als bei der 890FX-Platine. Das "890GX Deluxe 4" hat noch fünf davon.

Wann die beiden ASRock-Mainboards mit Front-USB-3.0-Unterstützung verfügbar werden und wie hoch ihr Preis sein wird, ist noch nicht bekannt. In unserem Preisvergleich werden sie noch nicht gelistet.

asrock-890fx-deluxe-4

asrock-890fx-deluxe-42

Weiterführende Links: