AOpen: ION-Plattform auf Sockel-775-Board

Veröffentlicht am: von

aopen1Schon vor einiger Zeit wurde bekannt, dass AOpen ein Sockel-775-Board im mini-ATX-Faktor herausbringen will. Basierend auf NVIDIAs ION-Plattform soll es vor allem in HTPCs zum Einsatz kommen. Das "nMCP7AUt-V", so der Codename für das Board, bietet - für die ION-Plattform üblich - eine integrierte GeForce 9400 mit einem Core- bzw. Shadertakt von 580 bzw. 1500 Mhz. Wie gewohnt werden DirectX, PhysX und CUDA unterstützt. Acht USB-Ports und ein HDMI-DVI-Anschluss sollen das Board für jegliche HTPC-Wünsche rüsten. In Japan ist das Motherboard ab sofort für 18770 Yen verfügbar, was rund 140 Euro entspricht. Ob das Board auch in Deutschland erscheinen wird, ist fraglich. Immerhin listet unser Preisvergleich kein einziges Mainboard des Herstellers.

{gallery}galleries/news/mpater/AOpen_S775_ION{/gallery}

Weiterführende Links: