DualBIOS jetzt für alle Boards von Gigabyte

Veröffentlicht am: von

gigabyte2Der Mainboard-Hersteller Gigabyte will seine "DualBIOS"-Technologie in Zukunft auf allen Motherboards aus eigenem Hause anbieten. Bislang waren nur die Boards der eher gehobenen Preisklasse damit ausgestattet. Mit dieser Maßnahme will man seinen Marktanteil im hart umkämpften Mainboard-Sektor vergrößern, so berichtet digitimes.com. Der Vorteil der DualBIOS-Lösung liegt darin, dass im Falle eines Defekts des BIOS-ROMs ein zweiter Chip als Backup zur Verfügung steht, der die Werkseinstellungen enthält. Sollte also der primäre BIOS-Chip nicht mehr funktionieren, was zum Beispiel bei einem fehlgeschlagenen Update des BIOS passieren kann, so springt beim Neustart automatisch das Ersatz-BIOS ein und der Computer kann normal starten. Ohne diese Backup-Funktion wäre das Board ein Fall für die Reparatur.

Eine ausführlichere Erläuterung des DualBIOS-Prinzips findet man auf der entsprechenden Informationsseite von Gigabyte.

Weiterführende Links: