Arctic ruft einige Chargen von MX-5-Wärmeleitpaste zurück

Veröffentlicht am: von

arctic logoMX-5 ist die aktuelle Wärmeleitpastengeneration von Arctic - und für diese Wärmeleitpaste gibt es nun einen teilweisen Rückruf. Bei einzelnen Chargen sind Arctic Abweichungen bei Konsistenz und Haltbarkeit aufgefallen.

Laut dem Unternehmen werden die eigenen Produkte fortdauernd im Rahmen der Qualitätssicherung kontrolliert. Die Auffälligkeiten an einzelnen MX-5-Chargen sollen durch diese Kontrollen zu Tage getreten sein. Laut Arctic setzt sich bei den betroffenen Chargen das enthaltene Öl ab, was zu einem Aushärten der Wärmeleitpaste führt. Das erschwert die Anwendung und beeinträchtigt die Wärmeleitpaste insgesamt. Arctic hat die betroffenen Chargen bereits aus dem Handel zurückgerufen. Wer jetzt neue MX-5 kauft, sollte also darauf vertrauen können, dass diese Wärmeleitpaste nicht mehr betroffen ist. Wer bereits Wärmeleitpaste aus betroffenen Chargen erworben hat, kann sie von Arctic austauschen lassen. 

» zur Galerie

Der Hersteller kann dafür über das Formular support.arctic.de/de/menu/support kontaktiert werden. Für den Austausch wird ein Kaufnachweis benötigt.