> > > > Prolimatechs erste 140-mm-Lüfter: Red und Blue Vortex

Prolimatechs erste 140-mm-Lüfter: Red und Blue Vortex

Veröffentlicht am: von

prolimatech_logoProlimatech ist der Shooting-Star im Luftkühlungsbereich. Quasi aus dem Nichts konnte man sich mit dem "Megahalems" einen Ruf machen. Bisher hat sich das Unternehmen auf Kühler konzentriert. Doch jetzt wurden erste Lüfter vorgestellt.

Die beiden 140-mm-Modelle "Red Vortex" und "Blue Vortex" unterscheiden sich voneinander nur in der namensgebenden Farbe und der zusätzlichen LED-Beleuchtung des roten Modells. Die Lüfter wurden vor allem für den Einsatz in Kombination mit Prolimatechs High-End-Kühler "Armageddon" (wir berichteten) entwickelt. Hochwertige Gleitlager sollen einen ruhigen Betrieb und hohe Langlebigkeit garantieren. Die Lüfter arbeiten mit 1000 U/min, ihre Lautstärke soll bei 18,1 dBA liegen. Es kommt ein 3-Pin-Anschluss zum Einsatz, ein Adapter auf 4-Pin-Molex liegt bei.

Bei unserem Partner caseking.de sind die "Vortex"-Lüfter ab sofort für einen Preis von je 9,90 Euro erhältlich. In unserem Preisvergleich werden sie noch nicht gelistet.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar51867_1.gif
Registriert seit: 19.11.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 5417
Die Daten sind so extrem, die können nicht stimmen. Niemals im Leben... 18,1db für 145m³ und das bei einem 140mm Lüfter. Also entweder hat Caseking da Zahlen vertauscht oder Prolimatech braucht ein paar neue Messgeräte. Ich tippe eher darauf, dass Prolimatech etwas an den Zahlen verdreht hat. Wir wissen ja, Hersteller geben gerne Mist an, um die Ware attraktiv zu machen
#3
Registriert seit: 04.10.2009

Obergefreiter
Beiträge: 99
Also ich habe bei Prolimatech selbst unter Spezifkationen folgendes finden können:
Red Vortex /Blue Vortex
Rated Speed 1000±100RPM
Airflow 87 Max.CFM
Noise Level 18.1 dBA

Ansonsten schöne Entwicklung, dass man in Zukunft theoretisch einen \"kompletten\" CPU Kühler mit der richtigen Mischung aus Lautstärke und Kühlleistung erstehen kann.
Bis es erste Tests dazu gibt, kann es ja nicht mehr lange dauern.

Ps:
18,1db für 145m³ währe nat. klasse, aber wahrscheinlich nur aus 3 Metern gemessen möglich :D.
#4
customavatars/avatar99097_1.gif
Registriert seit: 21.09.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 160
Zitat Tigerfox;15314577
Die Daten bei Caseking sehen sehr vielversprechend aus und stellen eigentlich jeden 120er und 140er Lüfter in den Schatten.

Leider auch beim Stromverbrauch: 2,4 Watt :(
Andere Lüfter, wie z.B. der 140er BQ SilentWings USC liegen da bei ca. 1 Watt.

Zitat Redbox;15316381
Also ich habe bei Prolimatech selbst unter Spezifkationen folgendes finden können:
Red Vortex /Blue Vortex
Rated Speed 1000±100RPM
Airflow 87 Max.CFM
Noise Level 18.1 dBA
...

Wenn man die von Prolimatech selbst angegebenen CFM-Werte (cubic foot per minute) in m³/h umrechnet kommt sogar 147,79 m³/h raus! Scheint mir auch etwas schleierhaft!:confused:
Interessant wäre auch mal der statische Druck gewesen und was als durchschnittliche Laufzeit angegeben wird. Aber wenn Prolimatech da auch so in die Vollen geht, kommen bestimmt 500000 Stunden bei raus! ;)

Hoffentlich nimmt das Teil bald mal jemand unter die Lupe!
#5
Registriert seit: 13.09.2008
Oben uff'm Speischer
Kapitän zur See
Beiträge: 3099
Au backe, 145m³? Das will ich auch mal nachgemessen haben! :fresse:
#6
Registriert seit: 04.05.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1440
Eigentlich möchte ich mir die bestellen aber wo ihnr jetzt sagt das kann nicht sein.
naja dann warte ich mal lieber
#7
customavatars/avatar91637_1.gif
Registriert seit: 17.05.2008

Leutnant zur See
Beiträge: 1108
Schaut euch das Aussehen und den Preis an und nutzt euren gesunden Menschenverstand. Sieht wie ein Standard 0815 Lüfter aus ;)
#8
customavatars/avatar51867_1.gif
Registriert seit: 19.11.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 5417
Zitat Drullo321;15361465
Schaut euch das Aussehen und den Preis an und nutzt euren gesunden Menschenverstand. Sieht wie ein Standard 0815 Lüfter aus ;)


Und hat bessere Werte als doppelt so teure Lüfter. :vrizz:
#9
customavatars/avatar113835_1.gif
Registriert seit: 23.05.2009
Wien
Master of Wakü-Pics
Beiträge: 4584
Zitat Hamburger Jung;15361693
Und hat bessere Werte als doppelt so teure Lüfter. :vrizz:



Ja wenn das stimmt was dort steht..... ;)
#10
customavatars/avatar124005_1.gif
Registriert seit: 25.11.2009

Leutnant zur See
Beiträge: 1206
Zitat Mr joker;15317287
Leider auch beim Stromverbrauch: 2,4 Watt :(
Andere Lüfter, wie z.B. der 140er BQ SilentWings USC liegen da bei ca. 1 Watt.


Dafür sind da auch gleich LEDs verbaut ;)
#11
customavatars/avatar62126_1.gif
Registriert seit: 14.04.2007
Euskirchen, NRW
AMD-Fanboy
Beiträge: 21477
Zitat Mr joker;15317287
Leider auch beim Stromverbrauch: 2,4 Watt :(
Andere Lüfter, wie z.B. der 140er BQ SilentWings USC liegen da bei ca. 1 Watt.



:wall: die Welt geht unter, wir ruinieren die Welt mit Lüftern

auweija...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Scythe Mugen 5 im Test - wird gut noch besser?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/SCYTHE_MUGEN_5_LOGO

Scythes Mugen ist ein regelrechter Kühler-Evergreen. Damit er weiter frisch bleibt, bringen die Japaner jetzt eine neue Generation auf den Markt. Direkt zum Launch finden wir im Test heraus, ob der Mugen 5 der Serientradition würdig ist.   Es ist schon zehn Jahre her, dass Scythe mit dem... [mehr]

be quiet! Silent Loop 360mm im Test - die XL-AiO-Kühlung

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

be quiet! blieb lange Zeit der Luftkühlung treu. Doch 2016 war es dann so weit - mit der Silent Loop-Serie kamen die ersten AiO-Kühlungen des Unternehmens auf den Markt. Doch bisher reichte die Palette nur bis zum 280-mm-Modell. Passend zu den sommerlichen Temperaturen legt be quiet! jetzt mit... [mehr]

Fractal Design AiO-Kühlungen Celsius S24 und Celsius S36 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/FRACTAL_DESIGN_CELSIUS_LOGO

Mit Celsius S24 und Celsius S36 können wir die beiden Modelle aus Fractal Designs neuer AiO-Serie testen. Versprochen werden hohe Kühlleistung, geringe Lautstärke - und die Möglichkeit, den Kühlkreislauf selbst zu erweitern.  Fractal Design konnte schon mit der Kelvin-Serie Erfahrungen... [mehr]

Sechs AMD Threadripper-Kühler von Arctic, Enermax, Noctua und Thermaltake im...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/THREADRIPPER_KUEHLERVERGLEICH_LOGO

AMDs Ryzen Threadripper-Prozessoren stellen besondere Anforderungen an die Kühlung. Es gilt nicht nur eine TDP von 180 Watt zu bewältigen. Wegen der enormen Prozessorfläche werden neue Montagelösungen nötig - und auch die Abdeckung der riesigen Heatspreader wird zur Herausforderung. Im großen... [mehr]

Arctic Freezer 33 und Freezer 33 Plus im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ARCTIC_FREEZER_33_LOGO

Ein Kühler, zwei Varianten: Mit Arctic Freezer 33 und Freezer 33 Plus testen wir Arctics Mainstream-Kühler mit einfacher und doppelter Lüfterbestückung. Wir wollen herausfinden, ob er wirklich das Zeug zum "Preis-Leistungs-Champion" hat.  Der Freezer 33 ist der Nachfolger des Freezer... [mehr]

Übersicht: Kühler-Umrüstkits für AMD RYZEN und Sockel AM4 (Update 7)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN

AMDs neue High-End-Prozessorengeneration steht in den Startlöchern. Doch mit den neuen RYZEN-CPUs und den Bristol Ridge-APUs wird auch ein neuer Sockel eingeführt, Sockel AM4. Das Kühlermontagematerial für Sockel AM3 ist damit zum Großteil nicht kompatibel - es sei denn, es wird das... [mehr]