Cooler Master zeigt CPU-Kühler V6 und V6 GT

Veröffentlicht am: von

coolermaster_neuAuch im Bereich der Prozessorkühler gab es auf der diesjährigen Consumer Electronics Show einige Neuerungen zu sehen. So zeigte Cooler Master unter anderem die beiden neuen Modelle "V6" und "V6 GT". Letzterer zählt dabei wohl zur gehobenen Leistungsklasse, Größe und Ausstattung sprechen jedenfalls dafür. Der Cooler Master V6 GT kommt im Tower-Design daher und bietet sechs vernickelte Kupfer-Heatpipes, die von der Bodenplatte (ebenfalls vernickeltes Kupfer) zu den zahlreichen Aluminiumlamellen führen. Zwei Lüfter (120 mm?), die durch eine Kunststoffverkleidung gehalten werden, gehören zur Ausstattung und sollen mit bis zu 2200 Umdrehungen pro Minute zu Werke gehen, wobei dies sicherlich nicht gerade geräuschlos vonstattengeht. Die Oberseite trägt ebenfalls eine Plastikabdeckung, in der sich ein Regler mit Herstellerlogo befindet, welcher für den Farbwechsel der LED-Beleuchtung des V6 GT zuständig ist. Die Kollegen von legitreviews.com vermuten, dass der Kühler eine höhere Leistung als der V8 des gleichen Herstellers bieten wird. Als Preis schätzt man etwa 80 US-Dollar.
{gallery}/galleries/news/mguensch/2010/cooler-master-zeigt-cpu-kuehler-v6-und-v6-gt{/gallery}
Der ebenfalls vorgestellte Cooler Master V6 verzichtet auf einige Features des "GT"-Modells und ist vermutlich für die Preisklasse von rund 50 US-Dollar vorgesehen. Heatpipes und Bodenplatte sind nicht vernickelt und die Lüfter bieten einen geringeren Airflow. Die LED-Beleuchtung (samt Regler) des V6 GT fehlt ebenfalls.

Cooler_Master_V6_s
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Außerdem konnten die Kollegen noch den Cooler Master Vortex Plus entdecken, der im Top-Blow-Design und mit nur 83 mm Bauhöhe eher für HTPCs prädestiniert ist. Er kann vier Direct-Touch-Heatpipes aufweisen und einen PWM-Lüfter mit bis zu 2800 U/Min. Dabei soll er zu allen aktuellen AMD- und Intel-Sockeln kompatibel sein.

Cooler_Master_Vortex_Plus_s
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Zu guter Letzt konnte man noch einen Blick auf den neuartigen Lüfter namens "Excalibur" werfen, der mit einigen interessanten Features aufwarten kann. Über ihn berichteten wir bereits vor einiger Zeit in Form einer News, die auch weitere Details zum Cooler Master Excalibur enthält.

Weiterführende Links: