1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Komplettsysteme
  8. >
  9. CeBIT 2012: Shuttle kann Mini-PC mit Z77-Chipsatz zeigen – der XPC SZ77R5

CeBIT 2012: Shuttle kann Mini-PC mit Z77-Chipsatz zeigen – der XPC SZ77R5

Veröffentlicht am: von

shuttle

Nicht nur auf den Ständen der Mainboard-Hersteller sind Intels neue Chipsätze der 7er-Reihe präsent. Auch Shuttle konnte bereits einen Mini-PC zeigen, dessen Mainboard den Z77-Chipsatz nutzt.

Der XPC SZ77R5 ist für LGA 1155-Prozessoren mit einer TDP von bis zu 95 Watt vorgesehen. Es können sowohl die aktuellen Sandy Bridge-Modelle als auch kommende Ivy Bridge-Ableger genutzt werden. Daneben lassen sich in vier DDR3-Slots bis zu 32 GB Arbeitsspeicher verbauen. Wenn die Leistung der integrierten Intel-CPU nicht ausreichen, lässt sich eine Dual-Slot-Grafikkarte in einem PCIe 2.0 x16-Slot verbauen. Weiterhin gibt es einen PCIe x4- und zwei PCIe x1-Slots. An Laufwerken kann ein reguläres optisches Laufwerk und je ein 3,5-Zoll-Laufwerk intern bzw. extern verbaut werden. Zur Stromversorgung des Gesamtsystems verbaut Shuttle ein 80PLUS Bronze-zertifiziertes 500-Watt-Netzteil. Anschlussseitig kann der XPC SZ77R5 u.a. viermal USB 3.0, sechsmal USB 2.0, zwei DVI-Ports, Gigabit-LAN und 8-Kanal-Audioanschlüsse (inklusive optischem Digitalausgang)vorweisen. Das Z77-System ist 21,5 x 19,8 x 32,5 cm groß und bringt 3,2 kg auf die Waage.

Vermutlich wird Shuttles XPC SZ77R5 zeitnah nach dem Launch von Intels neuen Chipsätzen der 7-er Reihe verfügbar werden – also Anfang April.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • THEA500 Mini: Miniaturisierte Neuauflage ab 25. März 2022 im Handel

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMIGA

    Bereits im Oktober 2020 kündigte der Hersteller Retro Games eine Neuauflage des Amiga 500 an. Der Mini-Computer lässt sich auch seit einiger Zeit unter anderem bei Amazon vorbestellen. Als Veröffentlichungsdatum wurde in der Vergangenheit der 31. März 2022 genannt. Dies hat sich jedoch... [mehr]

  • ZOTAC ZBOX Magnus One im Test: Schicker Mini-Gamer mit hoher Leistung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ZOTAC_ZBOX_MAGNUS_ONE_REVIEW-TEASER

    Bei seiner neuen ZBOX Magnus One macht ZOTAC vieles anders, setzt jedoch weiterhin auf richtig potente Hardware, die nun ausschließlich der Desktop-Klasse entstammt und bis hin zum Intel Core i7-10700 sowie einer NVIDIA GeForce RTX 3070 reicht. Wie sich der trotzdem noch sehr kompakte Mini-PC im... [mehr]

  • Raspberry Pi 4 bekommt ein CPU-Upgrade

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RASPBERRY3BPLUS

    Wie sich jetzt herausgestellt hat, scheint der Raspberry Pi 4 Model B ein Prozessor-Upgrade erhalten zu haben. Aufgefallen ist das Ganze, nachdem ein US-amerikanischer Entwickler die Chips auf dem Einplatinenrechner ausgelesen hat. Die neue CPU des Raspberrys endet nun mit der Kennung “C0T”.... [mehr]

  • ASRock Mars 4500U im Test: Schnelles Office-Barebone auf Basis von Renoir

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASROCK_MARS_400U_SERIES_REVIEW-TEASER

    Der ASRock Mars 4500U ist einer der ersten Mini-PCs, der auf die mobilen Ryzen-4000-Prozessoren der Renoir-Familie setzen darf und in Deutschland für knapp unter 380 Euro in die Läden kommt. Wie sich das AMD-Gegenstück zu den Intel-NUCs in der Praxis schlägt, das erfährt man in diesem... [mehr]

  • Raspberry Pi wird mit vier Festplatten zum NAS

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RASPBERRY3BPLUS

    Der Bastelrechner Raspberry Pi lässt sich vielseitig einsetzen. Ob für die Hausautomation in den eigenen vier Wänden oder im Einsatz bei einem Smart-Mirror, Grenzen gibt es dabei in der Regel keine. Allerdings eignete sich der scheckkartengroße Rechner bislang nicht zwangsläufig für die... [mehr]

  • Intel NUC 11 Compute Element mit Core i7-1185G7 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL-COMPUTE-ELEMENT

    Intels NUC-Systeme sind aufgrund des geringen Gehäusevolumens eine empfehlenswerte Alternative im Mini-PC-Bereich. Ein NUC 9 Extreme mit dedizierter Grafikkarte stellt dabei ein Leuchtturm-Produkt dar, die weitaus größere Anzahl an NUC-Systemen richtet sich aber an den Office-Anwender. Für... [mehr]