Shuttle-Barebone mit Satelliten-Empfang

Veröffentlicht am: von

shuttle Shuttle hat ein neues Barebone-System mit integriertem TV-Empfang vorgestellt. Das "H7 4500H" basiert auf dem "SG45H7" und bietet neuerdings einen DVB-S-Receiver, der durch die Windows-Media-Center-Software um Funktionen wie Timeshifting, eine elektronische Programmzeitschrift und einen digitalen Videorekorder bereichert wird. Da das Grundgerüst auf einen HDMI-Ausgang setzt, kann das "H7 4500H" auch zusätzlich mit einem Blu-ray-Laufwerk ausgestattet werden, wodurch das Barebone zu einer Multimediazentrale im Wohnzimmer wird. Auch Kameras und externe Festplatten finden ihren Weg an den Mini-PC durch eSATA, FireWire und sechs USB-Schnittstellen. Shuttle verlangt für das System in der Grundausstattung 898 Euro inkl. Mehrwertsteuer. Zu dieser gehören Windows Vista Home Premium, ein Intel E2200, 1-GB-DDR2-Speicher, eine 320-GB-Festplatte, DVD-Brenner und Onboard-Grafik. Selbst der DVB-S-Tuner muss noch hinzukonfiguriert werden, ist aber in der Preisempfehlung schon eingerechnet, ohne diesen kostet das System aber immer noch 808 Euro.

{gallery}galleries/news/mpater/Shuttle_H7_4500H{/gallery}

Weiterführende Links: