Dual-HD-2600XT läuft nur auf CrossFire-Mainboards

Veröffentlicht am: von
Vor kurzem hat der Hersteller GeCube mit der "Gemini 3" eine Grafikkarte mit zwei HD-2600-XT GPUs, welche intern im CrossFire-Modus laufen, der Öffentlichkeit präsentiert. Nun wurden weitere Informationen über die Kompatibilität bekannt, so soll die Grafikkarte nur auf CrossFire-fähigen Mainboards richtig erkannt werden und die volle Leistung entfalten. Dies sind AMDs Chipsätze sowie Intels 975X und der kommende X38, auf den Chipsätzen der Konkurrenten VIA und NVIDIA siehts hingegen schlecht aus. Hier soll bloß ein Grafikchip erkannt werden und die Leistung dementsprechend auf dem Niveau einer herkömmlichen HD-2600-XT liegen. Die Frage ist allerdings ob dies nur am Treiber liegt und AMD hier Abhilfe schaffen könnte. Da die Karte allerdings nicht offiziell von AMD konzipiert wurde, anders als Beispielsweise die NVIDIA 7950GX2, ist dies unwahrscheinlich. Quelle