Erste Bilder zu ZOTACs Custom-Desgins der RTX-30-Serie

Veröffentlicht am: von

zotacIm Netz sind kürzlich die ersten Bilder eines NVIDIA-Ampere-Custom-Designs aufgetaucht. Hierbei handelt es sich um mindestens acht Modelle des Herstellers ZOTAC.

Die Informationen stammen aus diversen Twitter-Threads, unter anderem von momomo_us und sfdxpro. Screenshots legte außerdem Videocardz nach. Den Informationen zufolge sind seitens ZOTAC drei GeForce RTX 3090, drei GeForce RTX 3080 sowie zwei GeForce RTX 3070 geplant. Das Topmodell der neuen Ampere-Serie, die GeForce RTX 3090, und das etwas schwächere Schwestermodell GeForce RTX 3080 sollen es sowohl als AMP-Extreme-, Trinity-HoLo- und Trinity-Modell geben. HoLo steht für eine integrierte RGB-Beleuchtung. Den beiden Modellen sind ebenfalls drei Slots hohe Kühlsysteme mit drei Lüftern gemein, darüber hinaus besitzen sie zwei 8-Pin-PCIe-Anschlüsse und verfügen über NVLink-4.0-Kontaktleisten.

» zur Galerie

Datenschutzhinweis für Twitter

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen Twitter Feed zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Twitter setzt durch das Einbinden des Applets Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf diesen Feed. Der Inhalt wird anschließend geladen und Ihnen angezeigt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Tweets ab jetzt direkt anzeigen

Die GeForce RTX 3070 soll es in einem deutlich kompakteren Zwei-Lüfter-Design geben. Sie soll Teil der Twin-Edge-Serie werden und sowohl ein HoLo-Modell, als auch ein Modell ohne RGB-Beleuchtung bieten. 

Auch wenn die nun veröffentlichten Bilder viele Hinweise enthalten, bieten sie keine Vervollständigung der Daten, die jüngst geleakt wurden. Es bleiben in Bezug auf die neue Generation von NVIDIAs Grafikkarten noch immer viele Fragezeichen. Sowohl die Anzahl der RT-Cores bleibt ungewiss, als auch die finale Bestätigung einer 20-GB-Version der GeForce RTX 3080.