Termin und Preise für nVidias G70-GPU bestätigt

Veröffentlicht am: von
Die Computerbase meldet, dass am 21. Juni nVidia seine neue G70-GPU in San Francisco der Öffentlichkeit vorstellen möchte. Umrahmt wird diese Pressekonferenz von einer Begrüssungsrunde, einen Case-Modding-Wettbewerb, einer Live-Demonstration des neuen Produkts und als Abschluss eine Battlefield 2-LAN-Party. Laut nVidia soll die neue 7800er-Serie die alte 6800er-Serie in der Leistung deutlich übertreffen. Die Preise sollen ähnlich der Preise bei Einführung der 6800er-Serie letztes Jahr sein. Das bedeutet, dass die neue Spitzengrafikkarte der 7800-Serie, die 7800 GTX, zwischen 550 und 600 US-Dollar kosten wird. Erfreulich zu hören ist, dass sich der Umstieg auf den 110-nm-Herstellungsprozess bei TSMC positiv auf die Lieferzeit auswirken soll. Spätestens im Juli soll jedem Hersteller ausreichend Chipsätze zur Verfügung stehen, womit die Verfügbarkeit eigentlich gesichert sein sollte.