AMD Radeon R9 380X wohl doch nur mit 256-Bit-Interface

Veröffentlicht am: von

amd radeon 2013Es dürfte inzwischen unstrittig sein, dass eine Radeon R9 380X die recht große Lücke zwischen Radeon R9 390 und R9 380 schließen soll. In der vergangenen Woche tauchten erste Fotos einer Karte von XFX auf. Wahrscheinlich ist auch der Einsatz der Tonga-GPU im Vollausbau, was 2.048 Shadereinheiten bedeuten würde. Unklar war noch, wie breit das Speicherinterface sein würde und welcher Speicherausbau damit möglicht ist. Im iMac mit 5K Retina Display ist eine Radeon R9 M295X verbaut, die eben Tonga im Vollausbau nebst 4 GB Grafikspeicher verwendet. Eine solche Konfiguration für eine dedizierte Desktop-Grafikkarte ist damit mehr als wahrscheinlich.

Bei Fudzilla will man inzwischen besser informiert sein und spricht von einer Radeon R9 380X, die gegen Ende Oktober auf den Markt kommen soll. Ebenfalls die Rede ist von 2.048 Shadereinheiten, 32 ROPs und 128 Textureinheiten. Dies würde alles zum architektonischen Aufbaue der GPU passen. Beim Speicherausbau legt sich Fudzilla auf 4 GB GDDR5 fest, so dass ein 256 Bit breites Speicherinterface verwendet werden wird. Anders als die Radeon R9 370X soll die R9 380X weltweit erscheinen.

Einen genauen Termin oder anvisierten Preis nennt aber auch Fudzilla nicht.

Die Radeon R9 380X im Vergleich
Modell AMD Radeon R9 380X AMD Radeon R9 285 AMD Radeon R9 380
Preis - ab 150 Euro ab 185 Euro
Homepage www.amd.de www.amd.de www.amd.de
Technische Daten
GPU Tonga-XT Tonga-Pro Tonga-Pro
Fertigung 28 nm 28 nm 28 nm
Transistoren 5,0 Milliarden 5,0 Milliarden 5,0 Milliarden
GPU-Takt (Base Clock) - - -
GPU-Takt (Boost Clock) - 918 MHz 970 MHz
Speichertakt - 1.375 MHz 1.375 / 1.425 MHz
Speichertyp GDDR5 GDDR5 GDDR5
Speichergröße 4 GB 2 GB 2 / 4 GB
Speicherinterface 256 Bit 256 Bit 256 Bit
Speicherbandbreite 176,0 GB/s 176,0 GB/s 176 / 182,4 GB/s
DirectX-Version 12 12 12
Shadereinheiten 2.048 1.792 1.792
Textureinheiten 128 112 112
ROPs 32 32 32
Typische Boardpower - 190 W 190 Watt
SLI/CrossFire CrossFire CrossFire CrossFire