> > > > AMD Radeon R9 Nano in der Redaktion eingetroffen

AMD Radeon R9 Nano in der Redaktion eingetroffen

Veröffentlicht am: von

amd radeon nano logoMit der erstmaligen Erwähnung der Radeon R9 Fury X mit der neuen Fiji-GPU sorgte nicht nur diese Karte für Aufsehen, sondern auch ein besonders kompakter Ableger, der als Radeon R9 Nano erscheinen sollte. Die offizielle Präsentation mit allen technischen Daten der Radeon R9 Nano erfolgte Ende August. Damit bietet AMD inzwischen drei Modelle der neuen Fury-Serie an, auch wenn die Radeon R9 Nano auf diesen Namenszusatz verzichtet. Die Radeon R9 Fury X war und ist der erste sowie schnellste Vertreter und erschien bereits im Juni. Auf den ausführlichen Artikel mit allen technischen Daten werden wir noch mehrmals verweisen.

Alle GPUs, die AMD nicht für die Radeon R9 Fury X und Radeon R9 Nano verwenden kann, setzt man offenbar bei der Radeon R9 Fury ein, von der wir uns bereits zwei Vertreter in Form der ASUS Strix Radeon R9 Fury sowie Sapphire Radeon R9 Fury Tri-X OC bereits angeschaut haben.

Wie gesagt: Offiziell hat AMD die Radeon R9 Nano bereits vorgestellt und nennt auch alle technischen Daten, auf Leistungswerte müssen wir aber bisher noch verzichten. Dies wird auch noch eine Weile so bleiben, denn die Karte ist zwar bei uns eingetroffen, Benchmarks und Messungen dürfen wir aber erst im Laufe dieser Woche präsentieren.

Der Fokus liegt dabei natürlich zunächst einmal auf der Leistung selbst. Mit der gleichen GPU wie auf der Radeon R9 Fury X scheint das Potenzial in dieser Hinsicht groß zu sein. Allerdings stellt sich auch die Frage nach der Kühlung, denn bei der Radeon R9 Fury X verwendete AMD immerhin eine All-in-One-Wasserkühlung. Die Radeon R9 Nano muss in den kompakten Abmessungen mit einem einzigen Luftkühler auskommen.

Ebenfalls ein Fokus wird die Leistung in Abhängigkeit der Abmessungen sein. Dazu haben wir eine ASUS GeForce GTX 970 Mini OC in den Vergleich geschickt. Wie viel Leistung lässt sich aus einem Mini-ITX-Systemen herausquetschen? Das ist nur eine der vielen Fragen, die sich in diesem Zusammenhang stellen.

Im Zuge des zu erwartenden Artikels zur Radeon R9 Nano präsentieren wir auch den runderneuerten Benchmark-Parcours, bei dem wir fast alle alten Benchmarks mit neuen ersetzen. Einen ersten Eindruck zur Karte kann man sich in der Bildergalerie verschaffen.

Social Links

Kommentare (77)

#68
customavatars/avatar202030_1.gif
Registriert seit: 16.01.2014
München
Hauptgefreiter
Beiträge: 208
Zitat why_me;23848246
Wie nächsten Monat? Das haben die ersten doch schon gestern behauptet.... "Die Softwarelösung von Nvidia wäre ja viel besser, weil sie ja viel besser auf Änderungen bei AS reagieren können...". Ich frage mich nur, was sich am Parallelen Füllen von Pipelines ändern soll, damit man da a) flexibel drauf reagieren müsste und b) die Entwickler sich nicht nach der Hardware richten....


LOL von wem kommt das? Habe ich bislang verpasst :D Demnächst heißt es dann wohl noch der neuste Performance Nvidia Trend: Software Rendering ;)
#69
Registriert seit: 29.07.2011

Stabsgefreiter
Beiträge: 314
ups wo bin ich denn hier gelandet?

Ach so ja nee so ist gut ............. wenn es nicht mehr gibt bei einem Produkt es hervor zu heben, als nur gegen die Kongruenz zu hetzen, dann kann es ja kein gutes Produkt sein.

Bin auf die Test gespannt.
#70
customavatars/avatar193511_1.gif
Registriert seit: 13.06.2013
Kölle
Banned
Beiträge: 2981
Selten auf einen Test so gespannt gewesen auch dank der perfekten Stimmungsmache hier :bigok:

ETA 1400 :popcorn:
#71
customavatars/avatar20397_1.gif
Registriert seit: 07.03.2005

Admiral
Beiträge: 11186
Zitat MENCHI;23848680
Ja, ja ... Hauptsache die Grafikkarte passt (knapp) rein, gell ?

Egal wenn die CPU nicht richtig gekühlt werden kann.
Kein Luftstrom, kaum Platz für Kabel (ganz zu schweigen
vom Kabelmanagement) :D


Pirate ist n Profi im verbauen und nutzen kleiner Gehäuse.
Du solltest nicht glauben das es so schwer ist.

Selbst mein System mit 32nm Bulldozer und 40nm GTX570 läuft ohne Gehäuse Lüfter im Sommer und bleibt kühl obwohl nur das NT die Luft im Case raus bewegt.
#72
Registriert seit: 13.01.2010
Hessen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4243
Bald geht es los :)

Edit: Hoffentlich!
#73
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
Zitat Berni_ATI;23848198
Fury X Karten kommen seid Wochen kaum nach, und dazu sollte die Herstellung seit 6+ Wochen weitaus besser laufen (Wurde offiziell berichtet)


Von wem wurde das denn "offiziell" berichtet? Ich habe davon nichts gehört.
Und eine Verfügbarkeit der Fury Nano, die dem zusammengefassten Kontingent der Fury und Fury X entspricht kann man ja wohl völlig als Nonsens abtun, jedenfalls wenn man versucht das zu begründen.
Die R9 Nano ist für den Preis und den Einsatzbereich noch viel mehr Nische als Fury X und Fury, wieso zum Henker sollte man da also viele Samples verkaufen? Das wird ne homöopathische Dosis sein, mehr nicht.

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Zitat blubb0r87;23848776
Ist auch schwer die NDA zu brechen, wenn fast keine Karten vorhanden sind. Dazu noch die strikte Selektion der Reviewer.


Woher kommen eigentlich die albernen Gerüchte von wegen es wären fast keine Karten vorhanden?
Alleine in Deutschland sind es mehr als 5 Karten und eine strikte Selektion der Reviewer gibt es genausowenig.:rolleyes:
#74
customavatars/avatar50569_1.gif
Registriert seit: 31.10.2006

Oberbootsmann
Beiträge: 947
Immer noch kein Test ?
#75
customavatars/avatar183410_1.gif
Registriert seit: 02.12.2012
Hobbingen
Fregattenkapitän
Beiträge: 2582
NDA wird ja erst heute beendet oder? Denke morgen kommt sicher ein Test.
#76
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
15 Uhr kommt der Test.
#77
Registriert seit: 23.09.2009

Korvettenkapitän
Beiträge: 2253
Zitat resonic;23848997
LOL von wem kommt das? Habe ich bislang verpasst :D Demnächst heißt es dann wohl noch der neuste Performance Nvidia Trend: Software Rendering ;)


Da ich keine Namen nennen will, da es sonst negativ aufgefasst werden könnte. Der über deinem Post hat das in der News, dass es Nvidia mit dem Treiber lösen will, geschrieben :fresse:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]

MSI GeForce GTX 1060 Gaming X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-GTX-1060-GAMING-X/MSI_GEFROCE_GTX_1060_GAMING_X-TEASER

Ob von ASUS, EVGA, Inno3D oder Gigabyte – von nahezu allen großen Grafikkarten-Herstellern konnten wir bereits ein oder mehrere Modelle auf Basis der GeForce GTX 1060 testen. Gefehlt in unserer Liste hat allerdings noch MSI. Das holen wir nun mit einem Test zur MSI GeForce GTX 1060 Gaming X... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]

EVGA GeForce GTX 1060 Gaming im Kurztest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX1060-GAMING/EVGA_GTX1060_KURZTEST-TEASER

Während der letzten Tage hatten wir uns zahlreiche Custom-Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1060 näher angeschaut und viele verschiedene Modelle von ASUS, Gigabyte, MSI und Inno3D auf den Prüfstand gestellt. Mit der GeForce GTX 1060 SC Gaming war darunter auch ein Ableger von EVGA, welcher mit... [mehr]